♥ → 

Aurora – Star wider Willen

OT: Aurora's Sunrise

Inna Sahakyan // Armenien, Deutschland, Litauen, 2022
Animation // FF2022

zurück

Inhalt

HYBRID Die fesselnde Geschichte der Armenierin Aurora Mardiganian, die als Jugendliche den armenischen Völkermord überlebt hat. Los Angeles, 1919. Auction of Souls, der erste Hollywood-Film über den Genozid an den Armenier·innen, wird ein riesiger Kassenerfolg. Der Film basiert auf dem autobiografischen Bestseller von Hauptdarstellerin Aurora Madriganian, die der Welt von den Grausamkeiten erzählen möchte, die sie während des Genozids im Osmanischen Reich erlebt hat. Aurora – Star wider Willen verbindet Interviews und Archivmaterial mit Animationen und exklusiven Ausschnitten aus dem als verschollenen geltenden Film Auction of Souls.

 

Offizieller Beitrag Armeniens für die Oscars 2023

 

 

Präsentiert von

Regie

INNA SAHAKYAN (*1977 in Armenien) ist eine armenische Regisseurin und Produzentin. Ihr Dokumentarfilm The Last Tightrope Dancer in Armenia (2009) wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Arbeit an ihrem monumentalen Projekt Aurora – Star wider Willen dauerte sieben Jahre.

Kino-Vorführungen

01.10.
18:15

Abaton

Tickets

03.10.
15:00
Gäste

Metropolis

Tickets

Info

Aurora's Sunrise

Animation

Armenisch, Englisch, Türkisch, Deutsch

Kaleidoskop//FF2022


Armenien, Deutschland, Litauen

2022

96 min

OF mit engl. UT

Inna Sahakyan

Inna Sahakyan, Kerstin Meyer-Beetz, Peter Liakhov

Christian Beetz, Inna Sahakyan, Vardan Hovhannisyan, Justė Michailinaitė, Kęstutis Drazdauskas

Vardan Brutyan

Tigran Kuzikyan

Ruben Ghazaryan

Christine Aufderhaar

Bars Media

gebrueder beetz filmproduktion, Artbox

ZDF/Arte, Zoryan Institute, Eurimages, National Cinema Center of Armenia...

gebrueder beetz filmproduktion, Anja Käßner: a.kaessner@gebrueder-beetz.de

Tags

AnimationDokuErinnerungenFrauenGeschichteMigration & HeimatRegisseurinnen

Förderer und Hauptpartner