♥ → 

 

Filmfest Hamburg
29.9. – 8.10.2022

#FFHH22

 

Zur „LIeblingsfilm“-abstimmung

23. Mai 2022

Jetzt abstimmen!

FILMFEST HAMBURG feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum und lädt das Publikum ein, abzustimmen: Zur Auswahl stehen 30 vom Programmteam vorausgewählte Filme aus 30 Jahren. Die Lieblingsfilme werden im Sommer in Hamburg unter freiem Himmel gezeigt.

12. Mai 2022

Lola-Chancen

Der FILMFEST-Eröffnungsfilm von 2021, Große Freiheit, ist achtmal für den Deutschen Filmpreis nominiert worden. Sabrina Sarabis‘ Niemand ist bei den Kälbern hat Chancen auf drei Preise.

5. Mai 2022

Jubiläum

FILMFEST HAMBURG und das MICHEL Kinder und Jugend Filmfest feiern in diesem Jahr runde Geburtstage. Mit Freundeskreis-Filmvorführungen, Kooperationsveranstaltungen und einer Drehbuchlesung sowie mit Workshops und Vorführungen für die jungen Zuschauer*innen stimmt das 1992 gegründete Festival in den nächsten Wochen und Monaten auf das Jubiläum ein.

4. Mai 2022

Freundeskreis

FILMFEST HAMBURG und Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V. laden am 9. Mai 2022 um 19.30 zur Filmvorführung von Nobody ein. Der Film von Alain Guiraudie lief bei der diesjährigen Berlinale.  

4. Mai 2022

Sondervorführung

Zusammen mit dem Abaton-Kino und dem Ukrainischen Hilfsstab zeigt FILMFEST HAMBURG am 8. Mai um 15 Uhr den FILMFEST HAMBURG-Eröffnungsfilm von 2018, Gegen den Strom.

28. April 2022

Aktuell im Kino

Sechs Filme aus dem letzten FILMFEST-Programm sind ab heute und in den nächsten Wochen auf der Leinwand zu sehen, darunter der MICHEL- Eröffnungsfilm von 2021, Willi und die Wunderkröte.  

29. März 2022

Filmabend

FILMFEST HAMBURG und Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V. laden am 11. April 2022 um 20 Uhr zur Filmvorführung von Closeness ein.  Der intensive und viel beachtete Debütfilm von Kantemir Balagov lief 2017 in Cannes.

28. März 2022

Oscar für Kenneth Branagh

Für sein Drehbuch zu Belfast ist Regisseur und Autor Kenneth Branagh in der Nacht zu Montag mit einem Oscar ausgezeichnet worden. Belfast ist ein sehr persönlicher Film des britischen Regisseurs und ein Blick zurück auf seine eigene Kindheit im turbulenten Irland der 1960er-Jahre.

27. März 2022

Kinostarts

Vier Filme aus den letzten FILMFEST-Programmen sind in den nächsten Wochen auf der Leinwand zu sehen, darunter der FILMFEST HAMBURG-Abschlussfilm Wo in Paris die Sonne aufgeht von Jacques Audiard.

Förderer und Hauptpartner