♥ → 

Hamburg lebt Kino

Filmemachen neu gedacht

4-Tage- oder 30-Stunden-Woche, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Work-Life-Balance. Welche Angebote kann die Filmbranche verlässlich machen, um dem Wertewandel in der Gesellschaft gerecht zu werden und die Arbeit beim Film bei schwerer planbaren Produktionsbudgets attraktiv und zukunftsfähig zu gestalten?

Die Initiative Hamburg lebt Kino lädt zum Mitdiskutieren und Netzwerken ein.

 

Für akkreditierte Pressevertreter·innen und Fachbesucher·innen

Förderer und Hauptpartner