♥ → 

Hive

OT: Zgjoi

Blerta Basholli // Kosovo, Schweiz, Nordmazedonien, Albanien, 2021
Spielfilm // FF2021
Film Website

zurück

Inhalt

Nach einer wahren Begebenheit: In dem kosovarischen »Dorf der Witwen« – so nach einem Massaker 1999 bezeichnet – kämpft eine mutige Frau gegen traditionelle, patriarchale Strukturen. Fahrijes Mann wird seit dem Kosovo-Krieg vermisst. Um ihre Familie über Wasser zu halten, nimmt sie ihr Leben selbst in die Hand, macht den Führerschein und gründet eine kleine landwirtschaftliche Genossenschaft. Doch in ihrem konservativen Dorf werden ihr Ehrgeiz und ihre Bemühungen, sich und andere Frauen zu stärken, nicht gern gesehen. Fahrije muss einen zweifachen Kampf führen: für ihr Überleben und gegen eine feindselige Gemeinschaft, die ihr in den Rücken fällt.

Regie

BLERTA BASHOLLI (*1983 im heutigen Kosovo) studierte Philosophie und Film an der Universität in Pristina und machte eineAusbildung an der Tisch School of Art in New York. Hive ist ihr Langfilmdebüt.

Trailer

Filmgespräch

Info

Zgjoi

Spielfilm

Albanisch

Kaleidoskop//FF2021


Kosovo, Schweiz, Nordmazedonien, Albanien

2021

83 min

OF mit deutschen UT

Blerta Basholli

Blerta Basholli

Yllka Gashi, Çun Lajçi, Aurita Agushi, Kumrije Hoxha, Adriana Matoshi, Kaona Sylejmani, Ilir Prapashtica, Astri Kabashi, Molikë Maxhuni, Blerta Ismaili

Yll Uka, Valon Bajgora, Agon Uka

Alex Bloom

Igor Pavlovski

Félix Sandri, Enis Saraçi

Julien Painot

Vlatko Chachorovski

Hana Zeqa, Fjorela Mirdita

Blerta Basholli, Zgjim Terziqi

JIP Film & Verleih

LevelK

Ikonë Studio; Industria Film

RTS Radio Télévision Suisse; Unité Fiction; Documentaires et séries orginiales / Francoise Mayor, Izabela Rieben, Patrick Suhner

Federal Office of Culture (FOC); Cinéforom; Loterie Romande

Jutta Feit, JIP Film & Verleih: jutta@jip-filmproduktion.de

Tags

ErinnerungenFrauenRegisseurinnenTod, Trauer & Trauma

Förderer und Hauptpartner