The Soloist • FILMFEST HAMBURG

Der Solist

OT: The Soloist

Joe Wright // Großbritannien, USA, 2009
Spielfilm // FF2009

zurück

Inhalt

Los Angeles, 2005. Der Journalist Steve Lopez (Robert Downey Jr.) ist in der Krise. Er kann nicht mehr schreiben. Seine Ehe ist am Ende. Dann begegnet er Nathaniel Ayers, einem begnadeten Straßenmusiker, der auf einem nur mit zwei Saiten bespannten Cello virtuos Beethoven spielt. Lopez findet heraus, dass der geisteskranke Mann ein einst hoch gelobter Musiker war, dem eine große Karriere als Solist prophezeit wurde. Mit viel Verständnis, Geduld und durch die Kraft der Musik versucht der Journalist, dem schizophrenen, obdachlosen Cellisten wieder eine Perspektive zu geben. Es entwickelt sich eine einzigartige Freundschaft, die das Leben der beiden Männer vollkommen verändert. Das auf wahren Ereignissen basierende Drehbuch schrieb Susannah Grant („Erin Brockovich“). Inszeniert wurde das außergewöhnliche Drama vom Briten Joe Wright, der mit dem oscarnomierten Film „Abbitte“ 2007 bei FILMFEST HAMBURG ertreten war.

Regie

Joe Wright was born in 1972. The british director is internationally known for his dramatic films "Atonement" as well as "Pride".

Trailer

Info

The Soloist

Spielfilm

Englisch

Agenda 09//FF2009


Großbritannien, USA

2009

109 min

OF

Joe Wright

Susannah Grant

Jamie Foxx, Robert Downey Jr., Catherine Keener, Tom Hollander

Gary Foster, Russ Krasnoff

Seamus McGarvey, B.S.C.

Paul Tothill, A.C.E.

Dario Marianelli

Sarah Greenwood

Universal Pictures International Germany GmbH

DreamWorks SKG

Förderer und Hauptpartner