♥ → 

The Eclipse

OT: The Eclipse

Nataša Urban // Norwegen, 2022
Dokumentarfilm // FF2022
Film Website

zurück

Inhalt

ESSAY Eine vielschichtige Reflexion über kollektive Erinnerung und persönliche Verantwortung im ehemaligen Jugoslawien. Während die Welt am 11. August 1999 die Sonnenfinsternis als Naturereignis verfolgte, verbarrikadierten sich die Menschen in Serbien aus Angst vor dem herannahenden Schatten. Nataša Urban verortet dieses Ereignis in der so komplexen wie blutigen Geschichte des Landes und findet damit eine Metapher für die Psyche einer Gesellschaft, die sich ihrer Schuld nicht stellen will. In einer virtuosen Montage von analogen Filmbildern und Archivmaterial, Logbucheinträgen, Anekdoten und Geschichten wird spürbar, wie die Spuren der Vergangenheit sich gespenstisch in die Gegenwart ziehen.

Regie

NATAŠA URBAN (*1977 in Jugoslawien) wuchs in Serbien auf und lebt heute in Oslo. Ihre Filme Journey of a Red Fridge (2007) und Big Sister Punam (2009) liefen auf über 100 internationalen Festivals. Mit The Eclipse gewann sie den Hauptpreis beim dänischen Dokumentarfilmfestival CPH:DOX.

Trailer

Kino-Vorführungen

01.10.
16:30

Studio

Tickets

03.10.
20:30
Gäste

Metropolis

Tickets

Info

The Eclipse

Dokumentarfilm

Serbisch

Veto!//FF2022


Norwegen

2022

110 min

OF mit engl. UT

Nataša Urban

Nataša Urban

Ingvil Giske

Ivan Marković

Svenn Jakobsen

Jelena Maksimović

Bill Gould, Jared Blum

Taskovski Films Ltd

Medieoperatørene AS

Taskovski Films Ltd, Petar Mitric: fest@taskovskifilms.com

Tags

DokuErinnerungenFamilie & BeziehungenGeschichteGesellschaftGewaltKriegKunst & EssayMigration & HeimatOsteuropaPolitik & MachtRegisseurinnenTraumaVater

Förderer und Hauptpartner