Spork • FILMFEST HAMBURG

Spork

OT: Spork

J.B. Ghuman Jr. // USA, 2010
Spielfilm // FF2010
Film Website

zurück

Inhalt

Die 14-jährige Spork trägt eine Brille, hat krause Haare und gehört so gar nicht zu den typischen, schicken High-School-Mädchen ihrer Klasse. Hinzu kommt, dass sie selbst nicht genau weiß, ob sie nun eigentlich ein Junge oder ein Mädchen ist. Auch unter ihren Mitschülern kursiert das Gerücht, sie sei ein sogenannter „Hybrid. Das macht das Leben nicht besonders einfach. Auf die Mobbing-Attacken reagiert Spork nur schüchtern und bleibt in sich gekehrt. Trotzdem will sie akzeptiert werden. Von ihrer Familie kann sie dabei kaum Unterstützung erwarten. Dafür hat sie aber eine beste und ziemlich coole Freundin: Tootsie Rool. Und dann gibt’s da noch die nicht weniger ausgegrenzten Jungs Chuk und Spit. Von Tootsie lernt sie skandalös aussehende Dancemoves und zusammen mit Chuck und Spit macht Spork die Erfahrung, dass man auch akzeptiert und gemacht werden kann, obwohl oder gerade weil man anders ist. Bissige Dialoge, skurrile Bilder, schräge Musik – ein ungewöhlicher Highschoolfilm, bei dem der Humor nicht auf Kosten der Außenseiter, sondern der Angepassten funktioniert – ein Film, der kein Blatt vor den Mund nimmt.

Regie

J.B. Ghuman Jr., geboren 1980 und aufgewachsen in Miami / Florida. In Los Angeles, wo er heute lebt, beginnt er Kurzfilme zu schreiben und zu drehen. "Spork" ist sein Spielfilmdebüt.

Info

Spork

Spielfilm

Englisch

Michel//FF2010


USA

2010

86 min

OF

J.B. Ghuman Jr.

Savannah Stehlin, Sydney Park, Rachel Fox, Michael Arnold

Christopher Racster, Chad Allen, Honey Labrador, Geric Frost

Bradley Stonesifer

Phillip Bartell

Nathan Carden

The Film Sales Company | Phone: +1 212 481 5020 | Email: contact@filmsalescorp.com | www.filmsalescorp.com

Last Bastion Entertainment

Förderer und Hauptpartner