♥ → 

Sparta

OT: Sparta

Ulrich Seidl // Österreich, Deutschland, Frankreich, 2022
Spielfilm // FF2022
Film Website

zurück

Inhalt

Ulrich Seidls neuester Film handelt von der Unentrinnbarkeit der eigenen Vergangenheit und dem Schmerz, sich selbst zu finden. Sparta ist das Bruderstück zu Rimini und bildet mit ihm ein filmisches Diptychon. Vor Jahren hat es den Mittvierziger Ewald (Georg Friedrich) nach Rumänien verschlagen. Jetzt wagt er einen Neuanfang. Er verlässt seine Freundin und zieht in die verarmte, ländliche Einöde, wo er mit einer Gruppe von vorpubertären Jungs aus der Umgebung ein verfallenes Schulgebäude zu einer Festung ausbaut. Die Kinder entdecken dort eine Unbeschwertheit, die sie so nicht kannten – doch der Argwohn der Dorfbewohner lässt nicht lange auf sich warten. Und Ewald muss sich einer lange verdrängten Wahrheit stellen.

 

 

Präsentiert von

Regie

ULRICH SEIDL (*1952) gehört zu den wichtigsten und radikalsten Autorenfilmern des europäischen Kinos und oszilliert mit seinem mehrfach ausgezeichneten Werk zwischen Spiel- und Dokumentarfilm. Mit seiner Paradies-Trilogie (2012/2013) gelang ihm als erst zweiter Filmemacher nach Krzysztof Kieslowski ein Festival-Hattrick: Die drei Filme feierten nacheinander in Cannes, Venedig und Berlin Premiere.

Kino-Vorführungen

05.10.
21:30

Cinemaxx 1

Tickets

Info

Sparta

Spielfilm

Deutsch, Rumänisch

Kaleidoskop//FF2022


Österreich, Deutschland, Frankreich

2022

101 min

OF mit deutschen UT

Ulrich Seidl

Ulrich Seidl, Veronika Franz

Georg Friedrich, Florentina Elena Pop, Hans-Michael Rehberg, Marius Ignat, Octavian-Nicolae Cocis

Ulrich Seidl, Philippe Bober, Michel Merkt

Wolfgang Thaler, Serafin Spitzer

Klaus Kellermann

Monika Willi, Andrea Wagner

Andreas Donhauser, Renate Martin

Tanja Hausner

Henri Steinmetz, Eva Roth

Coproduction Office

Ulrich Seidl Filmproduktion GmbH; Essential Films; Parisienne de Production; Bayerischer Rundfunk; Arte France Cinéma in collaboration with Arte

Ulrich Seidl Filmproduktion; Coproduction Office; Essential Filmproduktion; Parisienne de Production; Bayerischer Rundfunk; Arte France Cinéma

Bayerischer Rundfunk; Arte France Cinéma in Zusammenarbeit mit Arte; ORF Film/Fernseh-Abkommen

Coproduction Office, Cecilia Pezzini: festivals@coproductionoffice.eu

Tags

Coming of AgeEinsamkeitJugendKindheitOsteuropaSportVater

Förderer und Hauptpartner