♥ → 

Youth (Spring)

OT: Qing Chun (Chun)

Wang Bing // Frankreich, Luxemburg, Niederlande, 2023
Dokumentarfilm // FF2023
Film Website

zurück

Inhalt

DOKUMENTARFILM Wang Bing, der wichtigste Dokumentarist Chinas, nimmt sich des Schicksals junger Arbeiter·innen in der heimischen Textilindustrie an. Zhili liegt 150 Kilometer vor den Toren Shanghais. In kargen Straßenzügen liegen hier beengte Kleiderfabriken Tür an Tür, in denen junge Chines·innen aus der Provinz unter erdrückenden Bedingungen arbeiten. Wang Bing fängt die Hoffnungen und Nöte der jungen Menschen ein, die das Land mit schnell produzierten Waren versorgen: Liebschaften, jugendlicher Übermut, zwischen Familien und Fabrikbesitzern verhandelte Schwangerschaften und Zukunftsperspektiven sowie schließlich ein Aufbegehren gegen die ausbeuterischen Verhältnisse.

 

 

Präsentiert von

Regie

WANG BING (*1967 in China) begründete schon mit seinem neunstündigen Erstling Tie Xi Qu: West of the Tracks (2002) seinen Weltruf als Regisseur epischer Arbeiten und Chronist von Unterdrückung und Ausbeutung in China. Mit seinen Filmen Mrs. Fang (2017) und Dead Souls (2018) war er bei FILMFEST HAMBURG zu Gast.

Trailer

Kino-Vorführungen

03.10.
14:00

Cinemaxx 2

Tickets

Info

Qing Chun (Chun)

Dokumentarfilm

Asia Express//FF2023


Frankreich, Luxemburg, Niederlande

2023

212 min

OF mit engl. UT

Wang Bing

Vincent Wang, Sonia Buchman, Nicolas R. de la Mothe, Mao Hui

Maeda Yoshitaka, Xiaohui Shan, Yan Song, Xianhui Liu, Bihan Ding, Bing Wang

Ranko Paukovic

Dominique Auvray

Pyramide International

House on Fire / Gladys Glover and CS Production

Alberto Alvarez | alberto@pyramidefilms.com

Tags

ArbeitDokuFamilie & BeziehungenGesellschaftJugendMigration & Heimat

Förderer und Hauptpartner