♥ → 

Portrait einer jungen Frau in Flammen

OT: Porträt de la jeune fille en feu

Céline Sciamma // Frankreich, 2019
Spielfilm // FF2019
Film Website

zurück

Inhalt

Céline Sciammas neuer Film ist eine feinsinnige Liebesgeschichte und ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau damals wie heute. Ein ungewöhnlicher Auftrag führt die Pariser Malerin Marianne (Noémie Marchant) im Jahr 1770 auf eine einsame Insel an der Küste der Bretagne: Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse (Adèle Haenel) anfertigen, die bald verheiratet werden soll. Denn Héloïse weigert sich, Modell zu sitzen, aus Protest gegen die arrangierte Ehe. Marianne beobachtet Héloïse während ihrer Spaziergänge und malt abends aus dem Gedächtnis heraus ihr Porträt. Langsam wächst zwischen den eindringlichen Blicken eine unwiderstehliche Anziehungskraft.

Regie

CÉLINE SCIAMMA (*1980) studierte Drehbuch an der Pariser Filmhochschule La fémis und feierte 2007 ihr Regiedebüt mit Water Lilies. Es folgten die mehrfach preisgekrönten Filme Tomboy (2011), Girlhood (2014) und zuletzt Porträt einer jungen Frau in Flammen, der in Cannes im Wettbewerb lief und mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde. Sciamma schrieb u.a. auch die Drehbücher zu André Téchinés Film Mit Siebzehn und zu Mein Leben als Zucchini von Claude Barras.

Trailer

Info

Porträt de la jeune fille en feu

Spielfilm

Französisch

Voilà!//FF2019


Frankreich

2019

120 min

OF mit deutschen UT

Céline Sciamma

Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luana Bajrami, Valeria Golino

Bénédicte Couvreur

Claire Mathon

Julien Lacheray

Jean-Baptiste de Laubier, Arthur Simonini

Thomas Grezaud

Alamode Film

mk2 films

Lilies Films

Alamode Film: info@alamodefilm.de

Förderer und Hauptpartner