♥ → 

Pelikanblut

OT: Pelikanblut

Katrin Gebbe // Deutschland, Bulgarien, 2019
Spielfilm // FF2019

zurück

Inhalt

In der antiken Mythologie füttert die Pelikanmutter ihre Kinder mit dem eigenen Blut, wenn sie zu verhungern drohen: Ein Film über eine Frau, deren Mutterinstinkt alle Grenzen überschreitet. Wiebke (Nina Hoss) arbeitet als Pferdetrainerin und ist alleinerziehende Mutter einer neunjährigen Adoptivtochter. Als sie noch ein zweites Mädchen adoptiert, die fünfjährige Raya aus Bulgarien, ist ihre Freude riesig. Doch schnell stellt sich heraus, dass Raya eine ernste psychische Störung hat und durch ihr aufbrausendes und aggressives Verhalten eine Gefahr für ihre Umwelt darstellt. Gegen den Rat von Ärzten und Freunden erklärt Wiebke das Kind zu ihrem Fall und unterzieht es einer Behandlung, die immer wahnhaftere Züge annimmt.Präsentier von:

Regie

KATRIN GEBBE (*1983) studierte Film an der Hamburg Media School. Ihr Debüt Tore tanzt lief 2013 in Cannes in der Reihe Un Certain Regard und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2013 mit dem Montblanc Drehbuch Preis bei FILMFEST HAMBURG Pelikanblut ist ihr zweiter Spielfilm und eröffnete die Sektion Orrizonti bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig.

Trailer

Info

Pelikanblut

Spielfilm

Deutsch

Große Freiheit//FF2019


Deutschland, Bulgarien

2019

126 min

OF mit engl. UT

Katrin Gebbe

Nina Hoss, Murathan Muslu, Sophie Pfenningstorf, Justine Hirschfeld, Yana Marinova, Dimitar Banenkin, Sebastian Rudolph, Katerina Lipovska, Adelia-Constance Giovanni Ocleppo

Verena Gräfe-Höft, Co-Producer: Mila Voinikova

Moritz Schultheiß

Heike Gnida

Johannes Lehniger, Sebastian Damerius

Silke Fischer

Katharina Dufner (SWR), Isabelle Amann (ARTE)

DCM Filmdistribution GmbH

Films Boutique

Junafilm UG

Johannes Schüring, DCM Filmdistribution GmbH: johannes.schuering@dcmteam.com

Förderer und Hauptpartner