♥ → 

Days Before the Millennium

OT: Pái Huái Nián Dài

Chang Teng-Yuan // Taiwan, 2021
Spielfilm // FF2022
Film Website

zurück

Inhalt

Ein Jahrzehnte umspannendes Panorama migrantischer Erfahrungen von Vietnamesinnen in Taiwan. In den 1990er Jahren gibt es eine Auswanderungswelle von Frauen aus Vietnam, die in den benachbarten Ländern verheiratet werden. Darunter auch Van Tue, die abgeschnitten von ihrer Heimat und vom eifersüchtigen Ehemann der Selbstständigkeit beraubt, schließlich Pläne zu einem Ausbruch entwirft. Diese Tage vor der Jahrtausendwende kontrastiert der ästhetisch außergewöhnliche Film durch formale Brüche und Perspektivverschiebungen mit den Veränderungen, die sich Migrant∙innen seitdem erkämpft haben, und zeichnet zugleich die Geschichte eines Landes nach, das schon immer vom chinesischen Nachbarn bedroht war.

Regie

CHANG TENG-YUAN (*1987 in Taiwan) ist ein Regisseur, der schon mit seinem Kurzfilm Crossing the Sentimental Desert (2010) Aufmerksamkeit erregt hat. Days Before the Millennium ist sein Spielfilmdebüt.

Trailer

Kino-Vorführungen

02.10.
18:00

Cinemaxx 2

Tickets

03.10.
15:15

Studio

Tickets

Info

Pái Huái Nián Dài

Spielfilm

Taiwanesisch, Vietnamesisch, Mandarin

Asia Express//FF2022


Taiwan

2021

148 min

OF mit engl. UT

Chang Teng-Yuan

Chang Teng-Yuan

Annie Nguyen, Chen Shu-Fang, Nguyen Thu Hang, Steven Chiang Chang-Hui

Lin Shih-Ken, Li Yuan

Wei Tz-Yang

Agnes Yang

Chen Chun-Hung, Yang Kai-Yen

Lin Yu-De

Lee Tien-Chueh

Emma Lin, Zoey Su

Katia Yu

ifilm Co., Ltd.

ALEPH TAIMAGES

OUTLAND Film Production

ifilm Co., Ltd.

ifilm Co., Ltd., Jeffrey Chen: festival@ifilm.com.tw

Tags

ArbeitFamilie & BeziehungenFrauenGeschichteGesellschaftGewaltGlobalisierungMenschenrechteMigration & Heimat

Förderer und Hauptpartner