♥ → 

The Mariner of the Mountains

OT: Marinheiro Das Montanhas

Karim Aïnouz // Brasilien, Frankreich, Deutschland, 2021
Dokumentarfilm // FF2021
Film Website

zurück

Inhalt

DOKUMENTARFILM Der Regisseur unternimmt eine emotionale Reise nach Algerien. Ein Roadmovie über das Land seines Vaters und die Liebe seiner Eltern. Januar 2019. Karim Aïnouz beschließt, mit einer Fähre das Mittelmeer zu überqueren und zum ersten Mal in seinem Leben nach Algerien, der Heimat seines Vaters, zu fahren. Mit der Kamera hält er die Stationen fest: die Überfahrt, die Ankunft im Atlasgebirge in der Kabylei, einer Bergregion im Norden des nordafrikanischen Landes, der Weg zurück. Begleitet von der Erinnerung an seine Mutter Iracema verweben sich Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft und werden immer mehr eins.

Regie

KARIM AÏNOUZ (*1966 in Fortaleza, Brasilien) studierte Architektur in Brasília und Film an der New York University. Er arbeitet als Filmemacher und Bildender Künstler in Berlin. Sein Debütfilm Madame Satã lief 2002 bei FILMFEST HAMBURG.

Trailer

Filmgespräch

Info

Marinheiro Das Montanhas

Dokumentarfilm

Portugiesisch, Arabisch, Französisch

Kaleidoskop//FF2021


Brasilien, Frankreich, Deutschland

2021

98 min

OF mit engl. UT

Karim Aïnouz

Murilo Hauser, Karim Aïnouz

Karim Aïnouz

Juan Sarmiento

Bjorn Wiese, Benedikt Schiefer

Ricardo Saraiva

Benedikt Schiefer

The Match Factory GmbH

VideoFilmes; MPM Film; Big Sister

Watchmen Productions

Valentina Bronzini, The Match Factory GmbH: valentina.bronzini@matchfactory.de

Tags

ErinnerungenExperimentalFamilie & BeziehungenGeschichteGesellschaftIslamische Welt(en)Kunst & EssayMigration & HeimatMutterPorträtReisenRoad MovieTod, Trauer & TraumaVater

Förderer und Hauptpartner