♥ → 

Lars Eidinger – Sein oder nicht sein

OT: Lars Eidinger – Sein oder nicht sein

Reiner Holzemer // Deutschland, 2022
Dokumentarfilm // FF2022
Film Website

zurück

Inhalt

DOKUMENTARFILM Lars Eidinger ist einer der schillerndsten deutschen Schauspieler und besitzt wie kaum ein anderer auch internationale Strahlkraft. In dem Film gibt der Künstler zum ersten Mal Einblick in seine Arbeitsweise. Mit seinem Kinodebüt in Maren Ades Alle Anderen (2009) betrat Lars Eidinger erstmals das Licht einer breiten Öffentlichkeit – ein einzigartiger Darsteller, der von seiner Improvisationslust und Intensität lebt. Seit Jahren ist Eidinger auf den renommiertesten Theaterbühnen zuhause und dreht regelmäßig an der Seite internationaler Stars wie Juliette Binoche, Isabelle Huppert und Adam Driver. Regisseur Reiner Holzemer begleitet den 46-Jährigen dabei, wie er sich die Hauptrolle des Jedermann bei den Salzburger Festspielen 2021 erarbeitet, bei Proben an der Berliner Schaubühne oder auch in Paris bei den Dreharbeiten zu der Serie Irma Vep von Olivier Assayas. Es ist das eindrückliche Porträt eines Ausnahmekünstlers.

 

 

Präsentiert von

Regie

REINER HOLZEMER (*1958 in Gemünden am Main) ist als Regisseur und Kameramann Autodidakt. Er drehte mehr als 35 Dokumentarfilme, vorwiegend Künstlerporträts u.a. über William Eggleston, Juergen Teller, Anton Corbijn und Dries Van Noten. 2020 zeigte FILMFEST HAMBURG seinen Film Martin Margiela: Mythos der Mode.

Kino-Vorführungen

04.10.
18:15
Gäste

Passage

Tickets

Info

Lars Eidinger – Sein oder nicht sein

Dokumentarfilm

Deutsch, Englisch

Große Freiheit//FF2022


Deutschland

2022

93 min

OF mit deutschen UT

Reiner Holzemer

Reiner Holzemer

Lars Eidinger, Juliette Binoche, Isabelle Huppert, Angela Winkler, Edith Clever, Verena Altenberger, Gustav Peter Wöhler, Tino Hillebrand, Thomas Ostermeier, Michael Sturminger, Olivier Assayas, Michael Keller

Reiner Holzemer

Reiner Holzemer

Tobias Müller, Björn Rothe

Helmar Jungmann

Max Rieger

Filmwelt Verleihagentur

Reiner Holzemer Film

Reiner Holzemer Film

BR

ARTE

Filmwelt Verleihagentur, Marc Klocker: m.klocker@fwem.de

Tags

DokuKrimi & ThrillerKunst & EssayPolitik & Macht

Förderer und Hauptpartner