♥ → 

Kurzfilmprogramm Future Frames

OT: Kurzfilmprogramm Future Frames

Nicolai G.H. Johansen, Max Ovaska, Lukas Kacinauskas, Alica Bednáriková // 2021
Kurzfilm // FF2022

zurück

Inhalt

Nach der Weltpremiere ihrer zehn Filme beim Karlovy Vary International Film Festival zeigt FILMFEST HAMBURG am 6. Oktober um 21 Uhr im Studio Kino vier Kurzfilme als Deutschlandpremieren. Die Filmemacher·innen sind Filmstudierende oder Absolvent·innen europäischer Filmhochschulen und wurden im Rahmen des Programms FUTURE FRAMES NEXT GENERATION OF EUROPEAN CINEMA des Netzwerks European Film Promotion (EFP) im Sommer der internationalen Filmbranche und Presse präsentiert. Nun gehen die FUTURE FRAMES-Regisseur·innen auf Herbsttour, treffen in Hamburg auf Filmschaffende und stellen ihre Filme persönlich dem FILMFEST-Publikum vor.

   
IF YOU KNEW Regie: Nicolai G.H. Johansen
CARRIER Regie: Max Ovaska | I WAS MAX Regie: Lukas Kacinauskas
LIQUID BREAD Regie: Alica Bednáriková

Regie

Kino-Vorführungen

06.10.
21:15
Gäste

Studio

Tickets

Info

Kurzfilmprogramm Future Frames

Kurzfilm

Dänisch, Litauisch, Slowakisch, Polnisch


2021

150 min

OF mit engl. UT

Nicolai G.H. Johansen, Max Ovaska, Lukas Kacinauskas, Alica Bednáriková

Förderer und Hauptpartner