♥ → 

No Bears

OT: Khers Nist

Jafar Panahi // Iran, 2022
Spielfilm // FF2022
Film Website

zurück

Inhalt

Der neue Film von Jafar Panahi, der seit Juli im berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran inhaftiert ist. No Bears erzählt zwei parallele Liebesgeschichten und feierte seine Premiere auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig. In beiden Geschichten geraten die Liebenden durch versteckte, unausweichliche Hindernisse unter Druck und werden von der Kraft des Aberglaubens und der Mechanik der Macht bedrängt.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von KATHARINA M. TREBITSCH

Regie

JAFAR PANAHI (*1960 im Iran) gilt mit vielfach preisgekrönten Filmen wie Der Spiegel (1997), Der Kreis (2000) und Offside (2006) als einer der wichtigsten unabhängigen Filmschaffenden des Iran. Aufgrund seiner Regimekritik sind die meisten seiner Filme in seiner Heimat verboten. Er selbst wurde Anfang Juli 2022 festgenommen und sitzt seitdem in Haft. FILMFEST HAMBURG zeigte seine Filme Der Kreis (2000), The Accordion (2010), This Is Not a Film (2011), Closed Curtain (2013) und Drei Gesichter (2018) und zeichnete Panahi 2018 mit dem Douglas Sirk Preis aus.

Trailer

Kino-Vorführungen

03.10.
15:00

Cinemaxx 1

Tickets

08.10.
20:00

Cinemaxx 3

Tickets

Info

Khers Nist

Spielfilm

Farsi

Kaleidoskop//FF2022


Iran

2022

107 min

OF mit deutschen UT

Jafar Panahi

Jafar Panahi

Jafar Panahi, Naser Hashemi, Vahid Mobaseri, Bakhtiar Panjei, Mina Kavani, Narjes Delaram, Reza Heydari

Jafar Panahi

Amin Jafari

Mohammadreza Delpak

Amir Etminan

Babak Jajaie Tabrizi

Leyla Siyahi, Ulker Chetinkaya, Sechil Kapar

Pascale Ramonda: pascale@pascaleramonda.com

Tags

GesellschaftIslamische Welt(en)

Förderer und Hauptpartner