♥ → 

All About My Sisters

OT: Jia ting lu xiang

Wang Qiong // USA, 2021
Dokumentarfilm // FF2021
Film Website

zurück

Inhalt

DOKUMENTARFILM Eine Langzeitstudie über familiäre Verflechtungen, die psychologischen Auswirkungen der Ein-Kind-Politik und die Rolle der Frau in der chinesischen Gesellschaft. Über sieben Jahre hat die Filmemacherin Wang Qiong ihre Familie mit der Kamera begleitet und deren Vergangenheit in Gesprächen ans Licht gebracht. Ihre Schwester Jin ist in den 1990er-Jahren geboren – einer Zeit, in der aufgrund der Ein-Kind-Politik männlicher Nachwuchs bevorzugt wurde und Mädchen abgetrieben oder ausgesetzt wurden. Auch Jin wurde auf der Straße sich selbst überlassen, bis ihr Onkel sie bei sich aufnahm. Mit einem unnachgiebigen wie liebevollen Blick seziert der Film die Geschichte einer Familie und das traumatische Erbe einer Gesellschaft.

Regie

WANG QIONG (*1992) ist eine chinesische Regisseurin und Fotografin, die an der Temple University in Philadelphia studiert. All About My Sisters ist ihr Debütfilm und feierte seine Weltpremiere beim Festival in Rotterdam.

Trailer

Filmgespräch

Info

Jia ting lu xiang

Dokumentarfilm

Mandarin

Asia Express//FF2021


USA

2021

174 min

OF mit engl. UT

Wang Qiong

Zhou Jin, Wang Li, Yan Xiaoqing, Wang Jianhua, Wang Sifan, Yan Xiaopeng, Zhou Zhenggen, Wang Jinlian, Huang Chengxi, Hung Sui, Zheng Wenyue, Zheng Wenjie

Wang Qiong

Wang Qiong

Wang Qiong

Wang Qiong

Wang Qiong

Asian Shadows

Wang Qiong Studios Llc

Camille Li, Asian Shadows: production@chineseshadows.com

Tags

DokuErinnerungenFamilie & BeziehungenFrauenGeschichteGesellschaftJugendKindheitMutterPorträtRegisseurinnenTod, Trauer & TraumaVater

Förderer und Hauptpartner