♥ → 

FCK 2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter

OT: FCK 2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter

Cordula Kablitz-Post // Deutschland, 2022
Dokumentarfilm // FF2022

zurück

Inhalt

DOKUMENTARFILM Eine Erfolgsgeschichte bei mindestens 150 BPM: Eine Dokumentation über Hans Peter Geerdes alias H.P. Baxxter, das Mastermind von Scooter. Kaum eine andere deutsche Band polarisierte einst so sehr wie die Techno-Pop-Pioniere. Früher Kirmesmucke, heute dadaistischer Wahnsinn und Kult. Mit einfachen und prägnanten Parolen wie »Hyper! Hyper!« oder »How much is the fish?« sind Scooter international bekannt geworden und haben über 30 Millionen Tonträger verkauft. Der Film verwebt erstmals privates und exklusives Archivmaterial der 29-jährigen Bandgeschichte mit emotionalen Höhen und Tiefen von Baxxter durch die Corona-Krise und geht der entscheidenden Frage nach, was passiert, wenn Parties und Auftritte verboten sind? Ein intimes Porträt des legendären Frontmannes an allen Schauplätzen seines Lebens, mit der Frage was H.P. Baxxter bis heute so erfolgreich macht und ihn antreibt, niemals zu altern.

Regie

CORDULA KABLITZ-POST arbeitet seit 1989 als Regisseurin, Autorin und Produzentin, drehte zahlreiche biographische Künstler-Porträts und Musikvideos u.a. für Udo Lindenberg und Sven Väth. Sie arbeitete oft mit Christoph Schlingensief und führte Regie u.a. beim Kinospielfilm Lou Andreas-Salomé (2016) und Weil Du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour (2019).

Kino-Vorführungen

01.10.
22:15
Gäste

Cinemaxx 1

Tickets

Info

FCK 2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter

Dokumentarfilm

Deutsch

Große Freiheit//FF2022


Deutschland

2022

112 min

OF mit engl. UT

Cordula Kablitz-Post

Cordula Kablitz-Post

Protagonist*innen/Protagonists: H.P. Baxxter, Jens Thele, Sebastian Schilde, Michael Simon, Rick J. Jordan, Ferris Buehler, Ellen Geerdes, Britt Geerdes, Lysann Geller

Cordula Kablitz-Post

Christopher Rowe

Ingo Voelker

Mechthild Barth

Scooter

Wild Bunch Germany

Wild Bunch

avanti media fiction GmbH

NDR

OPUS R

avanti media fiction GmbH, Cordula Kablitz-Post: office@avantimedia-fiction.com

Tags

DokuMusikNordenPorträt

Förderer und Hauptpartner