♥ → 

Die Macht der Frauen

OT: Die Macht der Frauen

Lars Becker // Deutschland, 2022
Spielfilm // FF2022

zurück

Inhalt

Wahrheitssuche in einem menschlichen Grenzbereich. Anwältin Annabelle Martinelli (Natalia Wörner) ist auf Sexualstrafrecht spezialisiert und vertritt Opfer häuslicher Gewalt. Die Schuhverkäuferin Doreen Kruppke (Nurit Hirschfeld) sucht ihren Beistand, nachdem sie ihren Mann wegen schwerer Körperverletzung und sexueller Gewalt angezeigt hat. Der gegnerische Anwalt ist Annabelles Ex-Chef John Quante (Fritz Karl), ein ausgebuffter und skrupelloser Scheidungsanwalt. Annabelle ist überzeugt, dass ihre Klientin von ihrem Mann systematisch eingeschüchtert, geschlagen und zum Sex gezwungen wurde. Doch die Beweislage ist dünn… Einer von mehreren Fällen, die die Anwältin bearbeitet und die ihre professionelle Distanz auf die Probe stellen.

 

 

Präsentiert von

Regie

LARS BECKER (*1954 in Hannover) realisiert seit den 1980er Jahren zahlreiche Kino- und TV-Produktionen, die bereits häufig bei FILMEST HAMBURG gezeigt wurden, u.a. seine selbstverfasste Kultreihe Nachtschicht.

Trailer

Kino-Vorführungen

02.10.
18:15
Gäste

Cinemaxx 3

Tickets

Info

Die Macht der Frauen

Spielfilm

Deutsch

Televisionen//FF2022


Deutschland

2022

90 min

OF

Lars Becker

Lars Becker

Natalia Wörner, Nurit Hirschfeld, Fritz Karl, David Schütter, Sabrina Amali, Oceana Mahlmann, Slavko Popadic, Mira Elisa Goeres, Antonia Bill u.a.

Dietrich Kluge, Jutta Lieck-Klenke

Alexander Sachs

Christian Wegner

Sanjeev Hathiramani

Hinrich Dageför, Stefan Wulff

Daniela Herzberg

Regina Tiedeken, Julia Kneusels

Rebecca Gerling

Daniel Blum (ZDF)

ZDF Enterprises

Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH für ZDF

Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Marlene Rudolph: rudolph.m@networkmovie.de

Tags

Familie & BeziehungenFrauenGesellschaftLiebe & RomantikMenschenrechtePolitik & MachtRassismus & DiskriminierungSexualitätTrauma

Förderer und Hauptpartner