♥ → 

Die Luft zum Atmen

OT: Die Luft zum Atmen

Jophi Ries // Deutschland, 2021
Spielfilm // FF2021

zurück

Inhalt

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Miriam Maertens über ihren Kampf um ein Leben in Würde und Selbstbestimmtheit. Miriam Maertens kommt aus einer bekannten Hamburger Schauspielerfamilie. Als sie in jungen Jahren an Mukoviszidose erkrankt, beginnt ein zäher Kampf gegen die Krankheit, die sie nach außen verbirgt. Trotz seelischer und gesundheitlicher Krisen meistert sie ihr Doppelleben, erfüllt sich ihren Berufswunsch und gewinnt die Liebe eines Mannes. Als Miriam schließlich schwanger wird, ist ihre Umgebung geschockt: Wie soll sie diese Herausforderung bestehen? Schließlich streikt auch Miriams Lunge. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, um eine passende Spenderlunge zu finden.

 

 

Präsentiert von

Regie

JOPHI RIES (*1959) ist seit den 1980er-Jahren als freier Schauspieler in Kino- und zahlreichen TV-Filmen und -Serien zu sehen. Seit 2015 führt er auch Regie, u.a. bei Ein Sommer auf Lanzarote und Ein Moment für’s Leben.

Info

Die Luft zum Atmen

Spielfilm

Deutsch

Televisionen//FF2021


Deutschland

2021

89 min

OF

Jophi Ries

Angelika Schwarzhuber, Christian Lex, basierend auf dem Buch „Verschieben wir es auf morgen“ von Miriam Maertens

Eva Meckbach, Cloé Heinrich, Janna Striebeck, Michael Wittenborn, Miriam Maertens, Peter Lohmeyer, Marc Benjamin, Anna Herrmann, Thomas Niehaus, Sebastian Zimmler, Stephan Szász, Paul Ahrens u.v.a.

Jutta Lieck-Klenke, Lydia-Maria Emrich

Peter Joachim Krause

Maj-Linn Preiß

Sanjeev Hathiramani, Lucas Seeberger

Hinrich Dageför, Stefan Wulff

Iris Trescher-Lorenz

Katrin Aschendorf

Rebecca Gerling

Daniel Blum (ZDF), Olaf Grunert (ZDF/ARTE)

Network Movie Film- und Fernsehproduktion Hamburg für ZDF/ARTE

ARTE

Laura Christoph, Network Movie Film - und Fernsehproduktion GmbH: christoph.l@networkmovie.de

Tags

Coming of AgeEinsamkeitErinnerungenFamilie & BeziehungenGeschichteGesellschaftGlaubenHumorJugendKünstler*innenLiebe & RomantikMutterSexualitätSportTod, Trauer & TraumaVater

Förderer und Hauptpartner