♥ → 

Bring mich nach Hause

OT: Bring mich nach Hause

Christiane Balthasar // Deutschland, 2021
Spielfilm // FF2021
Film Website

zurück

Inhalt

Was tun ohne Patientenverfügung nächster Angehöriger? Ein TV-Drama von brennender Aktualität. Als die lebensfrohe Martina (Hedi Kriegeskotte) vor den Augen ihrer Tochter Ulrike (Silke Bodenbender) zusammenbricht und ins Koma fällt, tut sich für Ulrike und ihre Schwester Sandra (Anneke Kim Sarnau) ein Abgrund auf. Weil ihre Mutter keine Regelungen getroffen hat, gilt es, ihrem vermuteten Willen entsprechend zu handeln. Ulrike sucht in ihrem Glauben nach Antworten, Sandra setzt auf pragmatische, medizinische Lösungen. Die Haltungen der beiden Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein. Hinzu kommen bürokratische Hindernisse, die sich für die Angehörigen zu einem Albtraum auswachsen.

Regie

CHRISTIANE BALTHASAR (*1970) studierte an der Filmakademie Ludwigsburg und dreht seit 1999 überwiegend Fernsehfilme für erfolgreiche Krimireihen wie Bella Block, Polizeiruf 110, Tatort und Kommissarin Heller.

Info

Bring mich nach Hause

Spielfilm

Deutsch

Televisionen//FF2021


Deutschland

2021

88 min

OF

Christiane Balthasar

Britta Stöckle

Silke Bodenbender, Anneke Kim Sarnau, Hedi Kriegeskotte, Christian Erdmann, Nicholas Reinke u.a.

Sam Davis, Kim Fatheuer

Hannes Hubach

Christian Lutz, Michael Junge

Andreas Althoff

Johannes Kobilke

Jerome Latour

Dorothée Kriener

Anja Dihrberg

Karina Ulitzsch (ZDF), Günther van Endert (ZDF)

Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des ZDF

Silke Beckmann, Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH: silke.beckmann@rowboat.tv

Tags

AlterErinnerungenFamilie & BeziehungenFrauenGesellschaftGlaubenKindheitMutterTod, Trauer & Trauma

Förderer und Hauptpartner