♥ → 

Die Geschichte meiner Frau

OT: A feleségem története

Ildikó Enyedi // Ungarn, Deutschland, Italien, Frankreich, 2021
Spielfilm // FF2021
Film Website

zurück

Inhalt

In ihrer Adaption des gleichnamigen Romans von Milán Füst erzählt Ildikó Enyedi von einer schicksalhaften Liebe in den 1920er-Jahren. Der hartgesottene niederländische Schiffskapitän Jakob Störr schließt in einem Café mit einem Freund die Wette ab, dass er die erste Frau heiraten würde, die das Lokal betritt. Was im Übermut des Rausches vereinbart wurde, wird zu einem dramatischen Wendepunkt in Störrs Leben, als nichtsahnend die Französin Lizzy (Léa Seydoux) zur Tür hereintritt. Die beiden heiraten und ziehen nach Paris, doch immer, wenn Störr mehrere Monate zur See fährt, beginnt die Eifersucht ihn zu zerfressen. Und so versucht er verzweifelt, Lizzy an sich zu binden.

 

 

Präsentiert von

 

Mit freundlicher Unterstützung von SLAVA DROZDOV

Regie

ILDIKÓ ENYEDI (*1955) studierte Regie in Budapest und Montpellier. Ihr Debütfilm Mein 20. Jahrhundert erhielt 1989 in Cannes den Preis als Bester Nachwuchsfilm. 2017 wurde sie für Körper und Seele mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet.

Trailer

Info

A feleségem története

Spielfilm

Englisch, Flämsich, Deutsch

Kaleidoskop//FF2021


Ungarn, Deutschland, Italien, Frankreich

2021

169 min

OF mit deutschen UT

Ildikó Enyedi

Ildikó Enyedi

Léa Seydoux, Gijs Naber, Louis Garrel, Luna Wedler, Josef Hader, Sergio Rubini, Jasmine Trinca, Ulrich Matthes, Udo Samel

Monika Mécs, Erno Mésterhazy, András Muhi (Inforg - M&M Film), Jonas Dornbach, Janine Jackowski, Maren Ade (Komplizen Film), Flaminio Zadra, Pilar Saavedra Perrotta, Alberto Fanni (Palosanto Films), Stéphane Parthenay, Francis Boespflug, Robin Boespflug-Vonier (Pyramide Productions)

Marcell Rév

Stefano Campus

Károly Szalai

Ádám Balázs

Imola Láng

Andrea Flesch

Irma Ascher, Nina Haun, Lilia Trapani Hartmann

Alamode Filmdistribution

Films Boutique

Inforg - M&M Film; Komplizen Film; Palosanto Films; Pyramide Productions

Pyramide Productions

RaiCinema, Arte, WDR

Tobias Lehmann, Alamode Filmdistribution: lehmann@alamodefilm.de

Tags

ActionErinnerungenFrauenGenreGewaltHumorLiebe & RomantikLiteraturRoad MovieSexualitätTod, Trauer & Trauma

Förderer und Hauptpartner