♥ → 

37 Sekunden

OT: 37 Sekunden

Bettina Oberli // Deutschland, 2022
TV-Serie // FF2022

zurück

Inhalt

Zwischen Familie und bester Freundin: Eine Frau ringt um die Wahrheit. Die Anwältin Clara erfährt von ihrer besten Freundin Leonie, dass sie Opfer eines sexuellen Übergriffs ihres Ex-Geliebten wurde. Clara rät zu unerbittlicher Aufklärung. Was sie dann allerdings über die Identität des Beschuldigten herausfindet, schockiert sie: es ist ihr eigener Vater, der bekannte Musiker Carsten Andersen. Ein Social-Media-Post Leonies macht den Fall zum öffentlichen Skandal. Clara gerät in einen schweren inneren Konflikt, bei dem ihre Zweifel wachsen: War es wirklich eine Vergewaltigung? Oder will sich eine Verlassene rächen? Ein Widerstreit von Gefühlen und vermeintlichen Wahrheiten beginnt, der alle Gewissheiten auflöst.

Regie

BETTINA OBERLI (*1972 in Interlaken) feierte nach ihrem Regiestudium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich große Erfolge mit ihren Filmen Die Herbstzeitlosen (2006) und Tannöd (2009), zu denen sie auch die Drehbücher schrieb. Mit ihrem Film Lovely Louise war sie 2013 bei FILMFEST HAMBURG zu Gast.

Kino-Vorführungen

01.10.
15:30
Gäste

Cinemaxx 3

Tickets

Info

37 Sekunden

TV-Serie

Deutsch

Televisionen//FF2022


Deutschland

2022

90 min

OF

Bettina Oberli

Julia Penner und David Sandreuter

Emily Cox, Jens Albinus, Paula Kober, Marie-Lou Sellem, Valentin Mirow, Camill Jammal, Denise M'Baye, Marc Benjamin, Martin Feifel uvm.

Britta Meyermann

Armin Dierolf

Christopher Trucks

Michael Schaerer, Cécile Welter, Hubert Schmelzer

Paul Eisenach & Jonas Hofer

Cedric Kraus

Tina Keimel-Sorge

Dorothee Weyers

Carolin Haasis (ARD Degeto)

Global Screen – A Telepool Brand

Odeon Fiction GmbH für ARD Degeto

Cosmo Film

Odeon Fiction, Berit Hille: Berit.Hille@odeonfiction.com

Tags

AlterArbeitComing of AgeFamilie & BeziehungenFrauenGesellschaftGewaltKünstler*innenLiebe & RomantikMenschenrechteMusikPolitik & MachtSexualitätVater

Förderer und Hauptpartner