Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Filmtourismus Drehorte als Reiseziele

Seit Harry Potter und Der Herr der Ringe ist »Set Jetting« zu einem internationalen Reisephänomen geworden. Wodurch werden Filmzuschauer·innen inspiriert, an einen Drehort zu reisen? Was zeichnet die Anziehungskraft eines Filmschauplatzes aus und welche Bedeutung hat sie für Filmerfolg und Reiseerlebnis? Mit besonderem Fokus auf städtischem Filmtourismus setzt sich dieses Panel mit diesen und weiteren Fragen zu Drehortwahl, Place Branding, Destination Marketing und Authentizität im Film auseinander.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

MIT Tina Blumenthal (Entertain Tours), Andrea David (Filmtourismus.de), Rosie Ellison (Film Edinburgh), Anna-Katharina Preuß (Film Commission, FFHSH).

MODERATION & KEYNOTE Juliette Irretier (Film- und Fernsehwissenschaftlerin, University of Glasgow)

Eine Veranstaltung der University of Glasgow in Kooperation mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und dem Interreg-Projekt »Create Converge« mit Unterstützung der Scottish Graduate School for Arts & Humanities und der School of Culture & Creative Arts der University of Glasgow im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe 2018/19 zum Thema »Inclusive/Exclusive«

So. 29.09. — 16:00
»Filmtourismus - Drehorte als Reiseziele«

@Festival-Zelt