Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

Die Souvenirs des Herrn X Österreich, Deutschland 2004 | 98 min | OF | | FF 2004

empfohlen ab 0 Jahren
Irgendwer hat einmal gesagt: „Film ist Krieg.“ Und hat dabei den großen Kinofi lm, die leidenschaftlichen, künstlerischen Auseinandersetzungen vor und während der Dreharbeiten gemeint. Regisseur Arash T. Riahi hält dagegen:„Film ist Trumpf!“ Und damit meint er den Amateurfilm,die ungezählten (und oft ungesehenen) home movies vonOtto Normalverbraucher auf der ganzen Welt. Eine Einschränkung gilt jedoch: Es geht hier um den klassischenSuper-8-Film. Ein Filmemacher fi ndet auf dem FlohmarktSuper-8-Filme eines unbekannten Hobbyfi lmers. Er machtsich auf die Suche nach ihm und gerät dabei immer tiefer indie Welt der Amateurfi lmer, die eine ganz eigene Subkulturpfl egen: Mit festen Regeln und eigenen Wettbewerben. Siealle eint die Liebe zum bewegten Bild. „Die Souvenirs desHerrn X.“ ist eine Hommage an Amateurfi lmer und ihrenTraum vom Film. Oder wie es der Regisseur formuliert:„Ein Film über den Wunsch, im Unspektakulären des Alltäglichen das Besondere zu finden.“ Film ist Trumpf – inseiner ganzen Vielfalt.
Website:
Originaltitel: Die Souvenirs des Herrn X
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Arash T. Riahi
Drehbuch: Arash T. Riahi
Darsteller:
Produzent: Nicolaus Geyerhalter,Peter Stockhaus
Sprachfassung: OF
Musik: Karuan Marouf, Mambo Kurt
Kamera: Marco F. Zimprich
Set Designer: Arash T. Riahi
Schnitt: Arash T. Riahi
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion, Hildebrandgasse 26, 1180 Vienna, Austria, Tel: +43 1 40 30 162, Fax: +43 1 40 30 162, e-mail: office@geyrhalterfilm.com
Produktion: Peter Stockhaus Filmproduktion GmbH, Friedensallee 7, 22765 Hamburg, Tel: +49 40 391 096 3, Fax: +49 40 391 096 50, e-mail: info@peterstockhausfilm.de; Nikolaus Geyerhalter Filmproduktion
Kontakt: