Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Choking Hazard Czech Republik 2004 | 81 min | OF | | FF 2004

empfohlen ab 0 Jahren
In ihrem Debütkurzfi lm „I was a Teenage Intellectual“mutiert ein happy Fast-Food-Fan und Popmusik-Hörer grauenhaft, weil ihn ein fi eser Intellektueller ins Bein beißt! Mit „Choking Hazard“ beweisen Marek Dobeš und Drehbuchautor Štepán Kopriva erneut ihr Faible für abgedrehten Horrorspaß und bezeichnen den Film viel versprechend als die „erste tschechische Zombiekomödie“. Mit dem Hinweis „Choking Hazard“ (Erstickungsgefahr) warnt die Spielwarenindustrie vor Kleinteilen, die Kindern im Hals stecken bleiben können. Den Teilnehmern des Seminars „Der Sinn des Lebens“ im abgeschiedenen Hotel „Halali“ bleibt einiges im Hals stecken, als sich plötzlich Zombies bei ihnen einstellen. „Bloody, funny, and smart!“, jubelte eine Besucherin des Tribeca Filmfestivals in New York. Zu den Höhepunkten des vom US-Branchenblatt „Variety“ hoch gelobten Genre-Meisterwerks gehören eine Zombie-Electrocution, die in einen spontanen Breakdance-Wettbewerb morpht. Der ganz andere tschechische Film!
Website:
Originaltitel: Choking Hazard
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Tschechisch
Sektion: Hauptprogramm
Tags:
Regie: Marek Dobeš
Drehbuch: Štĕpán Kopriva
Darsteller: Jaroslav Dušek, Jan Dolanský, Anna Fialková, Kamil Švejda
Produzent: Marek Dobeš
Sprachfassung: OF
Musik: František Fuka, Daniel Krob
Kamera: Martin Preiss
Set Designer: Kateřina Koutská
Schnitt: Michal Hýka
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Brutto Film, Volyňská 7, 100 00 Prague 10, Czech Republic, Tel; +420 267 313 033, Fax: +420 267 313 033, e-mail: brutto@bruttofilm.cz
Produktion: Brutto Film, Volyňská 7, 100 00 Prague 10, Czech Republic, Tel; +420 267 313 033, Fax: +420 267 313 033, e-mail: brutto@bruttofilm.cz
Kontakt: