Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Aaltra Belgien 2004 | 90 min | OF | | FF 2004

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Roadmovie der ganz besonderen Art ist diese schwarzhumorige und trockenwitzige Komödie aus Belgien: Denn weil die Helden im Rollstuhl sitzen, kommen hier jede Menge Räder ins Rollen. Ben und Gus (gespielt vom Regieteam Benoît Delépine, Gustave Kervern) wohnen im selben Kaff und hassen sich zutiefst. Ein Unfall an einer Agrarmaschine vereint die Schicksalsstränge der Feinde: Sie sind beide querschnittgelähmt. Statt sich umzubringen, machen sie sich auf nach Finnland, um den Hersteller der Unglücksmaschine „Aaltra“ zur Rechenschaft zu ziehen. Das Regiedebüt der Belgier Delépine und Kervern, gedreht in Schwarzweiß, ist eine unbekümmerte, politisch unkorrekte, freche Liebeserklärung an das Leben und die Freundschaft. Ganz nebenbei gelingt es den beiden, in einem Cameo einen belgischen Kultschauspieler und einen weltberühmten finnischen Regisseur unterzubringen.
Website:
Originaltitel: Aaltra
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch
Sektion: Hauptprogramm
Tags:
Regie: Benoit Delepine, Gustave Kervern
Drehbuch: Benoit Delepine, Gustave Kervern
Darsteller: Benoît Delépine, Gustave Kervern, Aki Kaurismäki, Benoît Poelvoorde
Produzent: Vincent Tavier,Guillaume Malandrin
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Hugues Poulain
Set Designer:
Schnitt: Anne-Laure Guégan
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Funny Balloons, 4 bis rue Saint Sauveur, 75002 Paris, France, Tel:+331 40130586, Fax:+331 42333499, e-mail: info@funny-balloons.com
Produktion: La Parti Production, 15 rue Alfred Cluysenaar, 1060 Bruxelles, Belgium, Tel : + 32 2 534 6808, Fax : + 32 2 534 7818, e-mail : info@laparti.com; OF2B Productions
Kontakt: