Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Eject Deutschland 2003 | 12 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Necessity knows no justice: Cinematic story of down-and-out-film-makers using public surveillance cameras for filming and stealing the tapes.
Website:
Originaltitel: Eject
Filmtyp: Kurzfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Themen:
Sprachfassung: OF
Regie: Stefan Hering
Drehbuch: Linus Foerster
Cast: Felix Knoop, Hans Löw, Thomas Born, Regine Mück
Produzent: Ilona Schultz
Kamera: Daniel Schelby
Musik: Christopher Dierks
Szenenbild: Marcus Rinn
Schnitt: Sebastian Thümler
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Hamburger Filmwerkstatt e.V., Friedensallee 9, 22765 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 39 10 960, Fax: +49 40 39 10 96 10, e-mail. i.eyting@t-onlin.de
Produktion: Hamburger Filmwerkstatt e.V., Friedensallee 9, 22765 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 39 10 960, Fax: +49 40 39 10 96 10, e-mail. i.eyting@t-onlin.de
Kontakt: