Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Endlich Sommer! Ungarn 2002 | 97 min | OF | | FF 2003

Gergely Fonyó

Gergely Fonyó, born in 1966, director and writer. His films include “Johnny Famous” (2000), “The is Summer and Long Last” (2003), “Kill the Dentist!” (2006) and the documentaries “Captain Laszlo Ocskay – The Forgotten Hero” (2008) and “The Living History – Domonkos Miksa” (2008).

empfohlen ab 0 Jahren
Jedes Jahr verbringen die Enkel ihre Ferien auf dem Land bei den Großeltern. Die Kinder zwischen sechs und sechzehn lieben diesen Urlaub, nicht zuletzt, weil die Großeltern als ehemalige Zirkusartisten immer ungewöhnliche Ideen haben. Während die Jugendlichen ihre Freunde im Dorf zum Schwimmen treffen, machen sich die Jüngeren auf Schatzsuche. Doch in diesem Sommer ist alles etwas anders. Denn die Großeltern haben Schulden beim örtlichen Bauunternehmer gemacht und der spekuliert auf ihr Grundstück, um dort einen Golfplatz anzulegen. Angeblich – denn die Kinder finden mit Hilfe ihrer Freunde heraus, dass dort in Wahrheit eine Mülldeponie geplant ist. Groß und Klein schmieden gemeinsam Pläne, wie man das verhindern kann. Aber es bleibt nicht viel Zeit, denn die Großeltern haben eine Frist, bis zu der sie ihre Schulden zurückgezahlt haben müssen. Da besinnen sie sich auf die alten Kollegen vom Zirkus.
Website:
Originaltitel: Na végre itt a nyár!
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Ungarisch
Tags:
Regie: Gergely Fonyó
Drehbuch: Peter Tímár
Darsteller: Margit Földessy, István Hunyadkürti, Eszter Nagy-Kálózy, Zoltán Rátóti
Produzent: Gábor Kálomista
Sprachfassung: OF
Musik: Tibor Bornai
Kamera: Gábor Halász
Set Designer: András Gyürki
Schnitt: Péter Tímár
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: MOKEP Co., Hungarofilm Division, Bajcsy-Zsilinszky út 7, 1065 Budapest, Hungary, Tel: +36 1 267 30 26, Fax: +36 1 267 31 40, e-mail: info@hungarofilm.hu
Produktion: MEGAFILM KFT., c/o Magyar Filmunió, Varosligeti 38, 1068 Budapest, Hungary, Tel: +36 1 351 7760, Fax: +36 1 352 67 34, e-mail: filmunio@filmunio.hu
Kontakt: