Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Strange Gardens Frankreich 2002 | 95 min | OF | | FF 2003

Jean Becker

JEAN BECKER (*1938) begann als Regieassistent bei seinem Vater Jacques Becker. Er arbeitete mit Julien Duvivier und Henri Verneuil, drehte in den 60ern drei Filme mit Jean-Paul Belmondo. 1983 meldete er sich mit Ein mörderischer Sommer zurück.

empfohlen ab 0 Jahren
Teenager Lucien (Damien Jouillerot) hat Probleme mit seinem Vater Jacques (Jacques Villeret). Eines Tages erzählt ihm André (André Dussollier), der beste Freund seines Vaters, eine Geschichte, die seine Haltung verändert. Sie führt in den Zweiten Weltkrieg und in ein tiefes, von deutschen Soldaten ausgehobenes Erdloch. In ihm warten Jacques, André und zwei weitere Freunde als Geiseln, die exekutiert werden, wenn sich ein gesuchter Saboteur nicht stellt. Je näher die Stunde der Exekution rückt, desto menschlicher, ja liebevoll und lustig verhält sich der deutsche Soldat Bernt (Bernie Collins), der die Gefangenen bewacht. Er gibt ihnen Essen, macht Scherze und erfüllt die Situation mit einer Leichtigkeit, die Tod und Krieg vergessen macht. Jean Becker inszenierte nach dem Bestseller „Schreckliche Gärten“ des Franzosen Michel Quint. Auf einer Lesung verriet Quint, dass sein Buch auf Erinnerungen seines Vater beruhe, der im Krieg einen netten Deutschen traf, der ihm erzählte, er sei vor dem Krieg Clown gewesen. Quints Vater wusste auch noch dessen Namen: Bernhard Wicki, der 1959 als Regisseur mit dem Antikriegsfilm „Die Brücke“ Filmgeschichte schreiben sollte.
Website:
Originaltitel: Effroyables jardins
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Jean Becker
Drehbuch: Jean Cosmos, Giullaume Laurent
Darsteller: Jacques Villeret, André Dussollier, Thierry Lhermitte, Benoît Magimel
Produzent: Louis Becker
Sprachfassung: OF
Musik: Zbigniew Preisner
Kamera: Jean-Maire Dreujou
Szenenbild: Therese Ripaud, Bruno Margery
Schnitt: Jacques Witta
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: UGC Intenational, 24 avenue Charles de Gaulle, Paris, France, Tel: +33 1 46 40 44 00, Fax: +33 1 46 40 46 47, jrenau@ugc.fr
Produktion: UGC Images; Ice 3, 13, rue Yves-Toudic, Paris 75010, France, Tel: +33 1 44 52 56 90, Fax: +33 1 44 52 56 91, e-mail: ice3@free.fr
Kontakt: