Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Seducing Doctor Lewis Kanada 2003 | 108 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Hundert Dörfler, die in Windeseile von der Kneipe ins Gemeindehaus hasten, vom Tresen ans Bingobrett. Was steckt dahinter? In diesem Fall die Nöte des Bürgermeisters Germain (Raymond Bouchard), einem Regierungsbeamten vorzugaukeln, die 104 Einwohner des kanadischen Fischerdörfchens Sainte-Marie-La-Mauderne wären tatsächlich doppelt so viel: „100 sind in der Kneipe, die anderen beim Bingo!“ Mit schlitzohriger Komik im Stil von „Lang lebe Ned Divine“ erzählt das Regiedebüt von Jean-François Pouliot eine kanadische Schildbürgeriade. Nur eine geplante Gummifabrik kann das Dorf vor dem Ruin retten. Die kommt aber nur, wenn die Gemeinde eine bestimmte Einwohnerdichte hat und ein Arzt praktiziert. Um ihren einzigen Interessenten, Dr. Lewis aus Montrael (David Boutin), zu halten, spionieren Bürgermeister & Co Lewis’ Vorlieben und Laster aus. „Die große Verführung“ beginnt: Weil Lewis Cricket liebt, gähnen sich die Hockeyfans durch Cricketübertragungen, in der Dorfkneipe gibt’s nur noch Lewis’ Lieblingsgericht Boef Stroganow und für den Fußfetischisten-Doc ziehen die Frauen offene Schuhe an... Eine wunderbar charmante und turbulente Komödie, nach der man sofort nach Sainte-Marie übersiedeln will!
Website:
Originaltitel: La grande séduction
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Tags:
Regie: Jean-François Pouliot
Drehbuch: Ken Scott
Darsteller: Raymond Bouchard, David Boutin, Benoît Brière, Pierre Collin
Produzent: Roger Frappier,Luc Vandal
Sprachfassung: OF
Musik: Jean-Marie Benoît
Kamera: Allen Smith
Set Designer: Normand Sarrazin
Schnitt: Dominique Fortin
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Max Films Inc., 1751 Rue Richardson, Montreal, QC H3K 1G6, Canada, Tel: +1 514 282 8444, Fax: +1 514 282 9222, e-mail: alex.wermester@maxfilms.ca
Produktion: Max Films Inc., 1751 Rue Richardson, Montreal, QC H3K 1G6, Canada, Tel: +1 514 282 8444, Fax: +1 514 282 9222, e-mail: alex.wermester@maxfilms.ca
Kontakt: