Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Night at the Golden Eagle USA 2002 | 87 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Zwei Geschichten an einem sehr heißen Tag in Los Angeles: In der ersten scheinen die Ex-Knackis Tommy (der echte Ex-Kriminelle Donnie Montemarano) und Mic (Vinny Argiro) eine letzte Chance zu bekommen: einen Superjob in Las Vegas. In der zweiten versuchen Zuhälter Rodan (Vinnie Jones) und Nutte Sally (Ann Magnuson), eine 15-Jährige (Nicole Jacobs) in die Prostitution zu zwingen. Es gibt nur eine Richtung in diesem bitteren Kinostück: nach unten. Treffpunkt der Gestrandeten ist die Absteige „Golden Eagle Hotel“. Rikfin setzt ganz auf das intensive Spiel seines spannungsreich zusammengestellten Ensembles (James Caan liefert einen Cameo-Auftritt, Russ-Meyer-Ikone Kitten Natividad spielt eine Nebenrolle), Kameramann Checco Varese findet für diese Hölle auf Erden Bilder von düsterer Poesie. Ein visuelles Highlight ist der Liebesakt eines Paares, der sich en miniature in der Pupille eines Beobachters widerspiegelt. Regisseur Adam Rifkin schrieb das Drehbuch zum Kinohit „Mäusejagd“ (1998), in „Night at the Golden Eagle“ macht er den Schritt von der Schwarzen Komödie zum bewegenden Sozialdrama. Ein Ohrenschmaus ist der Soundtrack, der Künstler wie Tom Waits, 2 Live Crew und Billie Holiday vereint.
Website:
Originaltitel: Night at the Golden Eagle
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Tags:
Regie: Adam Rifkin
Drehbuch: Adam Rifkin
Darsteller: Vinnie Jones, Vinny Argiro, James Caan, Donnie Montemarano
Produzent: Steve Bing,Adam Rifkin
Sprachfassung: OF
Musik: Tyler Bates
Kamera: Francesco Varese
Set Designer: Sherman Williams
Schnitt: Peter Schink
Redaktion:
Format: DVD
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: American World Pictures, 6355 Topanga Canyon Blvd., Suite 428, Woodland Hills, CA 91367, USA, Tel: +1 818 715 1480, Fax: +1 818 715 1081, e-mail: info@americanworldpictures.com
Produktion: Shangri-La Entertainment
Kontakt: