Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Wo ist Zuhause Deutschland, Frankreich 2003 | 52 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Mit 20 Jahren verließ Bettina Clasen ihre Geburtsstadt Hamburg und ging nach Paris. Sie wollte herausfinden, „wo die Welt, meine Welt“ ist. Sie wusste nicht, wonach sie suchte. Aber sie spürte genau, wovor sie floh: Vor Familientraditionen, vor der Musik, vor dem vertrauten Zuhause. Zwanzig Jahre später ist sie wieder nach Hamburg zurückgekehrt. Und begann eine neue Suche – nach der Stadt ihrer Kindheit, die diese Sehnsüchte nach dem Weggehen in ihr ausgelöst hatten. „Als Fotografin habe ich mich schon lange mit den Fragen von Identität und Zugehörigkeit auseinander gesetzt,“ sagt Clasen. Um diese Themen kreist ihr Film-Tagebuch, das ihre Rückkehr nach Hamburg begleitet. Bilder, Gedanken, Lieder und Gefühle, nicht nur ihre eigenen, sondern auch die von Menschen, die ihr auf ihrem Weg begegnen, verdichten sich zu einem poetischen Film-Essay über Heimat und das oftmals zwiespältige Gefühl zur eigenen Herkunft. „Wo ist Zuhause“ ist eine sehr persönliche Dokumentation über das Wegfahren und Wiederkommen, über Zuhause- und Fortsein.
Website:
Originaltitel: Wo ist Zuhause
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Moin, Moin!
Tags:
Regie: Bettina Clasen
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Bärbel Mauch
Sprachfassung: OF
Musik: Hendrik Lorenzen
Kamera: Bettina Clasen
Set Designer:
Schnitt: Maria Hemmleb
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Bärbel Mauch Film, Kollwitzstr. 45, 10405 Berlin, Germany, Tel: +49 30 30 81 92 22, e-mail: bamauch@yahoo.de
Produktion: Bärbel Mauch Film, Kollwitzstr. 45, 10405 Berlin, Germany, Tel: +49 30 30 81 92 22, e-mail: bamauch@yahoo.de
Kontakt: