Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Wetlands Kanada 2011 | 111 min | OF | Farbe | FF 2012

Guy Édoin

Guy Édoin (*1981) studierte an der Universität in Montréal und machte mit der Kurzfilm-Trilogie, bestehend aus Le pont (2005), Les eaux mortes (2006) und La battue (2007) auch international auf sich aufmerksam. Wetlands ist sein erster Langfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Simon ist ein Grübler und Eigenbrötler. Gleich mehrere Probleme machen dem 17-jährigen zu schaffen: seine Sexualität, die kein Ventil findet und der Alltag auf der Farm seines Vaters, dem der Sohn es nie wirklich recht machen kann. Auch Simons attraktive Mutter hat nie von einem Leben als Landwirtin geträumt und fügt sich widerwillig in ihr Schicksal. Eine nagende Schuld aus der Vergangenheit überschattet Mutter und Sohn. Eine Dürreperiode bedroht die Existenz des Hofes und fordert von allen vollen Einsatz. Als ein tragischer Unfall geschieht, wird die Familie in diesem eindrücklichen Drama vor eine radikal neue Situation gestellt.

Website:
Originaltitel: Marécages
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Guy Édoin
Drehbuch: Guy Édoin
Darsteller: Pascale Bussières, Gabriel Maillé, Luc Picard, François Papineau
Produzent: Luc Vandal,Félize Frappier
Sprachfassung: OF
Musik: Nathalie Boileau, Pierre Desrochers
Kamera: Serge Desrosiers
Set Designer: André-Line Beauparlant
Schnitt: Mathieu Bouchard-Malo
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Fortissimo Films
Produktion: Max Films
Kontakt: