Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Goldfish Memory Irland 2003 | 85 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Das einzige Mittel gegen Herzschmerz ist ein neuer Liebhaber! Als Clara (Fiona O’Shaughnessy) Boyfriend Tom (Sean Campion) beim Küssen von Isolde (Fiona Glascott) erwischt, sieht sie die Dubliner Männerwelt mit neuen Augen. Reinstes Flirtmaterial! Tom interessiert sich mittlerweile zwar schon für Angie (Irlands Shootingstar 2003 Flora Montgomery), aber was er kann, kann sie schon lange! Die spritzige Komödie „Goldfisch Memory“, der zweite Film der irischen Regisseurin Liz Gill („Gold in the Streets“, 1996), wirft einen beschwingten Blick auf das Paarungsverhalten geschlechtsreifer Großstädter im heutigen Dublin, hetero, schwul und dazwischen. Claras Rache an Tom löst eine Kettenreaktion in der Freundesclique aus, an deren Ende fast jede/r mit jeder/m mal... Dabei geht es doch allen immer nur um die Frage, wie eine perfekte Beziehung aussehen soll. Modelle dafür gibt es genug: Heirat, One-Night-Stands, Fernbeziehung. Lediglich auf eines einigen sich alle: Ohne Liebe kann keiner leben! Beim Outfest Festival in Los Angeles gewann „Goldfish Memory“ den Preis für das beste Erzählkino. Heute schon geflirtet?
Website:
Originaltitel: Goldfish Memory
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion:
Tags:
Regie: Liz Gill
Drehbuch: Liz Gill
Darsteller: Sean Campion, Flora Montgomery, Keith McErlean, Fiona O´Shaghnessy
Produzent: Breda Walsh
Sprachfassung: OF
Musik: Richie Buckley
Kamera: Ken Byrne
Szenenbild: Mags Linnane
Schnitt: Dermot Diskin
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Nonstop Sales, Döbelnsgatan 24, SE 11352 Stockholm, Sweden, Tel: +46 86 73 99 99, Fax: +46 86 73 99 88, e-mail: info@nonstopsales.net
Produktion: Goldfish Films, 8a Merton Park, Dublin 8, Ireland, Tel: +353 14 53 19 23, Fax: +353 14 53 19 23, e-mail: lizgill@gofree.indigo.ie
Kontakt: