Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

The Shimmering Beast Kanada 1982 | 128 min | OF | Farbe | FF 2012

Pierre Perrault

Pierre Perrault (1927 – 1999) drehte in seiner Karriere 20 Dokus und war, obwohl über die Grenzen von Québec nur wenig bekannt, einer der wichtigsten Regisseure Kanadas. The Shimmering Beast lief 1983 bei den Filmfestspielen in Cannes in der Sektion Un Certain Regard.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein außergewöhnlicher Film über eine Gruppe von Städtern auf Elchjagd. Ihre Basisstation ist eine Blockhütte in den Wäldern der Provinz Québec. Hier formiert sich das menschliche Rudel, hier regieren die Angeber, Maulhelden und Witzereißer. Und von hier aus unternehmen die Männer per Boot und zu Fuß ihre Beutezüge durch die Wildnis. Der Film macht deutlich, um was es den Freizeitjägern geht: um ein Kräftemessen mit der Natur und der Kreatur, darum, die eigenen Limits kennenzulernen und im Tod des Tieres die eigene Endlichkeit zu vergessen. Um Abenteuer und schlichtweg um Spaß.

Mit freundlicher Unterstützung von

  
Website:
Originaltitel: La bête lumineuse
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Pierre Perrault
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Jacques Bobet
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Martin Leclerc
Szenenbild:
Schnitt: Suzanne Allard
Redaktion:
Format: DigiBeta (NTSC)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: National Film Board of Canada
Produktion: National Film Board of Canada
Kontakt: