Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Dreizehn USA, Großbritannien 2003 | 100 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Die Beziehung zwischen der 13-jährigen Tracy (Evan Rachel Wood) und Mutter Melanie (Holly Hunter) wird auf die Probe gestellt, als Tracy durch ihre „coole“ Freundin Evie (Nikki Reed) Sex, Drogen und Kleinkriminalität kennen lernt. Bei der Premiere auf dem Sundance Festival sagte Holly Hunter („Piano“), die Authentizität des Regiedebüts der Ex-Kostümdesignerin Catherine Hardwicke („Vanilla Sky“) habe ihr gefallen. „Dreizehn“ ist eine hautnahe, ungeschönte Mischung aus Psychodrama und cinema vérite: quasi „Kids“ für Mädchen – mitunter schwer erträglich, grausam, angsteinflößend. Die wahre, hässliche Antwort auf oberflächliche Teenieklamotten. Die Geschichte einer 13-Jährigen, geschrieben von einer 13-Jährigen (Drehbuch: Evie-Darstellerin Nikki Reed plus Regisseurin Hardwicke), mit neorealistischen Bezügen, Dogma-Anklängen und durch und durch independent. Welches Hollywoodstudio würde wohl eine Siebtklässlerin als Co-Autorin in Betracht ziehen?
Website:
Originaltitel: Thirteen
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion:
Tags:
Regie: Catherine Hardwicke
Drehbuch: Catherine Hardwicke, Nikki Reed
Darsteller: Evan Rachel Wood, Holly Hunter, Nikki Reed
Produzent: Jeffry Levy-Hinte,Michael London
Sprachfassung: OF
Musik: Mark Mothersbaugh
Kamera: Elliot Davis
Szenenbild: Carol Strober
Schnitt: Nancy Richardson
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Twentieth Century Fox of Germany, Hainer Weg 37-53, 60599 Frankfurt/Main, Germany, Tel: +49 69 60 90 20, Fax: +49 69 62 77 16
Weltvertrieb: Fox Searchlight Pictures, PO Box 900, CA 90213, Beverly Hills, USA, Tel: +1 310 277 2211, Fax: + 1 310 203 1558
Produktion: Michael London Productions; Antidote Films, 200 Varick St., Suite 502, New York, NY 10014, USA, Tel: +1 646 486 4344, Fax: +1 646 486 5885,
Kontakt: