Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

My Way Frankreich, Belgien 2011 | 148 min | OF | Farbe | FF 2012

Florent-Emilio Siri

Florent -Emilio Siri (*1965) trat bislang vor allem als Regisseur von Actionfilmen hervor, 2002 etwa von The Nest oder 2005 von Hostage. 2007 beschäftigte er sich in Intimate Enemies mit dem Algerienkrieg. Neben seiner Arbeit fürs Kino drehte der Franzose Musikvideos, u. a. für „IAM“ und den „Wu-Tang Clan“.

empfohlen ab 0 Jahren
„My Way“ machte Frank Sinatra weltberühmt, die Originalballade schrieb ein Franzose: Claude „Cloclo“ François mit „Comme d’habitude“. François war einer der größten französischen Popstars. In den 60ern und 70ern lag ihm das Land zu Füßen, „Alexandrie Alexandra” oder „Je vais à Rio“ wurden Evergreens. My Way ist das Biopic eines begnadeten Entertainers, gewieften Geschäftsmanns und Frauenhelden – immer auf dem Sprung, süchtig nach Anerkennung. Die mondäne Reise beginnt in Ägypten und endet 1978 inParis mit einem frühen, absurden Tod.

Mit freundlicher Unterstützung von:

YAMAHA PIANOWORLD
Website:
Originaltitel: Cloclo
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion:
Tags:
Regie: Florent-Emilio Siri
Drehbuch: Florent-Emilio Siri, Julien Rappeneau
Darsteller: Claude François, Jérémie Renier, Paul Lederman, Benoît Magimel, Chouffa François, Monica Scattini, Sabrina Seyvecou, Ana Girardot
Produzent: Cyril Colbeau-Justin,Jean-Baptiste Dupont
Sprachfassung: OF
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Giovanni Fiore-Coltellacci
Szenenbild: Philippe Chiffre
Schnitt: Olivier Gajan
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: StudioCanal GmbH
Weltvertrieb: StudioCanal
Produktion: LGM Cinéma; Flèche Productions; 24C Prod ED; StudioCanal; TF1 Films Production; Rockworld; JRW Entertainment; Emilio Films
Kontakt: