Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Valley of Saints Indien, USA 2012 | 82 min | OF | Farbe | FF 2012

empfohlen ab 0 Jahren
ERÖFFNUNGSFILM
Kleidung aus Kaschmir gibt es überall zu kaufen. Über die Region selbst ist hierzulande wenig bekannt. Herrscht dort Frieden oder Krieg? Wie leben die Menschen dort? Antworten gibt der Eröffnungsfilm Valley of Saints von Musa Syeed. Seine Eltern mussten vor seiner Geburt aus der indischen Provinz Kaschmir in die USA fliehen. Als Syeed die Heimat seiner Eltern besucht, ist er überwältigt. Auf diesen Eindrücken basiert Valley of Saints. Im Zentrum der Handlung liegt der idyllische Dal-See, wo der junge Bootsmann Gulzar in einem Stelzenhaus lebt. Um Armut und Krieg zu entkommen, beschließt er, mit seinembesten Freund nach Delhi zu gehen. Dieser Plan wird durch eine über Kaschmir verhängte Ausgangssperre vereitelt. Daraufhin lernt Gulzar die hübsche Wissenschaftlerin Asifa kennen, der er hilft, für eine Umweltstudie Wasserproben zu entnehmen. Als ihm das Ausmaß der Umweltverschmutzungklar wird und er sich in Asifa verliebt, gerät seine Welt aus den Fugen. Wofür soll er sich entscheiden? Für ein Leben in der glitzernden Großstadt oder für seine Heimat? Der See ist zwar vom Untergang bedroht, Gulzar aber könnte durch sein Bleiben dazu beitragen, ihn zu retten,umso das traditionelle Leben an seinen Ufern zu bewahren. Regisseur Musa Syeed ist ein vielschichtiges Porträt seiner Heimat vor dem Hintergrund globaler, ökologischer und politischer Umwälzungen gelungen. Der Film beeindruckt durch seine behutsam erzählte Geschichte, durch das bezaubernde Licht und die raumgreifende Kamera, die den Zuschauer in die fast vergessene Provinz Kaschmir eintauchen lässt. Valley of Saints wurde international mehrfach ausgezeichnet: Er erhielt u. a. beim Sundance Film Festival und beim Los Angeles Asian Pacific Film Festival Preise für den besten Spielfilm.

Mit freundlicher Unterstützung von:

KATHARINA M. TREBITSCH

und





Originaltitel: Valley of Saints
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch, Kashmiri
Tags:
Regie: Musa Syeed
Drehbuch: Musa Syeed
Darsteller: Gulzar Ahmad Butt, Mohammed Afzal Sofi, Neelofar Hamid
Produzent: Nicholas Bruckman
Sprachfassung: OF
Musik: Mubashir Mohi-ud-Din
Kamera: Yoni Brook
Set Designer: Altaf Mehraj
Schnitt: Musa Syeed, Mary Manhardt, Ray Hubley
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih: Kairos Filmverleih Göttingen
Weltvertrieb: Recreation Media
Produktion: Peerwar Pictures; People's Television
Kontakt: