Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

More than Honey Deutschland, Schweiz, Österreich 2012 | 91 min | OF | Farbe | FF 2012

Markus Imhoof

Markus Imhoof (*1941) ist Theater- und Filmregisseur und hat ab den späten 70ern einige der wichtigsten Filme der Schweiz gedreht. Das Boot ist voll sorgte für Furore: Er gewann 1981 den Silbernen Bären und war 1982 für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert.

empfohlen ab 0 Jahren
Auf der ganzen Welt sterben die Bienen– doch woran? An Pestiziden oder an Milben, an Stress oder an Inzucht? Markus Imhoof ist einmal um den Globus gereist auf der Suche nach den Ursachen. In den USA trifft er auf einen Wanderimker, der mit 15.000 Bienen von Plantage zu Plantage reist. Seine Tiere könnten ohne Medikamente den Einsatz der Spritzmittel gar nicht überleben. In China betritt Imhoof bienenlose Gegenden, wo die Pollen von Hand auf die Blüten getupft werden. Es sind erstaunliche Einblicke, die der Film gibt, vor allem, wenn er von der Panorama- in die Makroperspektive wechselt: Ein Minihelikopter begleitetden Flug der Tiere, in einem präparierten Bienenstock wird ihr Sozialverhalten studiert.
Website:
Originaltitel: More than Honey
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Chinesisch, Englisch, Schwyzerdytsch
Sektion:
Tags:
Regie: Markus Imhoof
Drehbuch: Markus Imhoof, Kerstin Hoppenhaus
Darsteller:
Produzent: Pierre Alain Meier,Thomas Kufus,Markus Imhoof,Helmut Grasser
Sprachfassung: OF
Musik: Peter Scherer
Kamera: Jörg Jeshel, Attila Boa
Szenenbild:
Schnitt: Anne Fabini
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Senator Film Verleih GmbH
Weltvertrieb: Films Boutique
Produktion: Zero one film GmbH; Allegro Film GmbH; Thelma Film AG; Ormenis Film AG
Kontakt: