Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Present Tense Türkei 2012 | 110 min | OF | Farbe | FF 2012

Belmin Söylemez

Belmin Söylemez (*1966) arbeitete als Autorin, Cutterin und Produzentin u. a. für die ARD, drehte Musikvideos und Werbespots und veröffentlichte eine Reihe von international ausgezeichneten Dokumentarfilmen. Present Tense ist ihr erster Spielfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Mina nimmt in einem Café in Istanbul einen Job als Wahrsagerin an, obwohl sie keinerlei mystische Begabungen hat. Während sie vorgibt, auf dem Boden der Kaffeetassen die Zukunft vorherzusehen, projiziert sie nur ihre eigenen Frustrationen und Sehnsüchte auf ihre Kundinnen. Mina ist in Schwierigkeiten. Sie ist geschieden, hat keinen Kontakt zu ihrer Familie und steht kurz davor, aus ihrer Wohnung zu fliegen. Ihr großer Traum ist es, in die USA auszuwandern. Dafür braucht sie Geld, die nötigen Papiere und ein Visum. Doch wird es ihr gelingen, ihre eigene Zukunft in Angriff zu nehmen, anstatt die fremder Leute zu prophezeien? Ein leiser Film über ein Leben und zugleich ein Land im Umbruch.
Originaltitel: Şimdiki Zaman
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Türkisch
Sektion: Agenda 12
Tags:
Regie: Belmin Söylemez
Drehbuch: Belmin Söylemez, Haşmet Topaloğlu
Darsteller: Sanem Oge, Senay Aydın, Ozan Bilen
Produzent: Haşmet Topaloğlu
Sprachfassung: OF
Musik: Cenker Kökten
Kamera: Peter Roehsler
Set Designer: Revan Barlas
Schnitt: Ali Aga, Belmin Söylemez
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Filmbüfe Film Production
Produktion: Filmbüfe Film Production
Kontakt: