Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Beyond the Hills Rumania 2012 | 150 min | OF | Farbe | FF 2012

Cristian Mungiu

Cristian Mungiu (*1968)  gewann als erster rumänischer Filmemacher mit seinem Film 4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage 2007 in Cannes die Goldene Palme. Auch Graduation lief in Cannes und wurde mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Filmfest Hamburg zeigte 2012 Mungius Film Beyond the Hills.

empfohlen ab 0 Jahren
Voichita lebt in einem Kloster in Rumänien. Ein Besuch stört ihre abgeschiedene Welt: Alina will ihre beste Freundin nach Deutschland nachholen. Voichita und Alina wuchsen zusammen in einem rumänischen Waisenhaus auf und schworen sich ewige Liebe. Voichita erklärt Alina, daran habe sich nichts geändert habe, sie habe ihrGlück aber bei Gott gefunden. Alina kann das nicht verstehen. Sie protestiert, randaliert, terrorisiert. Die Klostergemeinschaft versucht, die „Besessene“ zu heilen – mit Beichten, Fasten, Rosenkränzen, Exorzismen. Beyond the Hills basiert auf einer wahren Begebenheit. Der Filmwurde in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. Die Protagonistinnen gewannen den Preis als beste Hauptdarstellerinnen.
Website:
Originaltitel: După dealuri
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Rumänisch
Sektion:
Tags:
Regie: Cristian Mungiu
Drehbuch: Cristian Mungiu
Darsteller: Cosmina Stratan, Cristina Flutur, Valeriu Andriuta
Produzent: Cristian Mungiu,Pascal Caucheteux,Grégoire Sorlat,Vincent Maraval,Jean-Pierre
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Oleg Mutu
Szenenbild: Călin Papură, Mihaela Poenaru
Schnitt: Mircea Olteanu
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: