Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Der Schneekönig Deutschland 2012 | 72 min | OF | Farbe | FF 2012

Timo Großpietsch

Timo Großpietsch (*1977) studierte Medienwissenschaften und Volkskunde an der Universität Hamburg sowie Fotografie und Dokumentarfilm an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Danach volontierte er beim NDR. Knapp zwei Jahre war er Autor beim Medienmagazin ZAPP, bevor er als Dokumentarfilmer und Videojournalist in die Abteilung Dokumentation & Reportage des NDR wechselte. Neben seiner Arbeit als Dokumentarfilmer nimmt er Lehraufträge an diversen Universitäten im Bereich Dokumentarfilm wahr und arbeitet als Trainer für Film, Fernsehen und Videojournalismus.

empfohlen ab 0 Jahren
Ronald Miehling ist eine lebende Kiez-Legende. Ende der 1980er Jahre gehört Miehling zu den mächtigsten Drogenbossen Hamburgs. Miehlings Kokain-Geschäfte laufen blendend, er genießt ein Leben in Luxus. Immer wieder kommt ihm aber die Polizei auf die Spur. Es beginnt ein Katz- und Mausspiel. Einmal flieht „Der Schneekönig“ nach Kolumbien, wird dann aber irgendwann gefasst und verurteilt. Heute ist Miehling Freigänger im offenen Vollzug. Er trifft Kumpels von damals und versucht, sich auf das Leben nach dem Knast vorzubereiten. Der Film zeigt ein ungeschminktes Bild des früheren „Schneekönigs“, trifft alte Weggefährten, Freunde, Kriminalbeamte und seine Mutter – die Innenansicht einer Welt, die wir sonst nur aus den Schlagzeilen kennen.
Website: www.ndr.de
Originaltitel: Der Schneekönig
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9 TV
Tags:
Regie: Johannes Edelhoff, Timo Großpietsch
Drehbuch: Johannes Edelhoff, Timo Großpietsch
Darsteller: Ronald Miehling
Produzent: Norddeutscher Rundfunk Fernsehen
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Timo Großpietsch
Set Designer:
Schnitt: Timo Großpietsch
Redaktion: Barbara Denz, Fabian Döring
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR
Weltvertrieb: NDR
Produktion: Norddeutscher Rundfunk Fernsehen
Kontakt: