Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Belleville Rendez-Vous Frankreich, Kanada, Belgien 2002 | 82 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Willkommen in der wunderbaren Welt des französischen Karikaturisten Sylvain Chomet. „Belleville-Rendezvous“, sein erster langer Spielfilm, feierte im Mai auf dem Festival in Cannes außer Konkurrenz Premiere. Der Film, sehr französisch vom Flair, aber universal in seinem versponnenen Humor, erzählt von dem mopsig-mürrischen Bubi Champion, der bei seiner unglaublich kleinen, klumpfüßigen, enorm vitalen Oma Madame Souza aufwächst. Nur Welpe Bruno und sein Dreirad bereiten dem Dreikäsehoch Vergnügen. Als Champion größer wird, avanciert er als klapperdürrer Rennradfahrer zum Tour-de-France-Helden. Bei einer Bergetappe werden Champion und zwei weitere Fahrer von Dunkelmännern in die geheimnisvolle Stadt Belleville verschleppt, wo sie in einem alten Theater an einen bizarren Spielautomaten angekettet werden. Die Entführer haben aber weder mit Madame Souza und Bruno (mittlerweile eine fiese, große Töle) noch mit dem Heldenmut des Andrew Sisters ähnlichen, exzentrischen Alte-Damen-Trios Les Triplettes gerechnet, die den Schergen den Kampf ansagen... Nicht nur für erwachsene Comic-Kenner ist „Belleville-Rendezvous“ mit seiner sich überschlagenden, fast dialogfreien Handlung und der großartigen innovativen Animation ein Fest.
Website:
Originaltitel: Les triplettes de Belleville
Filmtyp: Animation
Originalsprache: ohne Dialog
Sektion:
Tags:
Regie: Sylvain Chomet
Drehbuch: Sylvain Chomet
Darsteller: Jean-Claude Donda, Michel Robin, Monica Viegas
Produzent: Didier Brunner,Paul Cadieux
Sprachfassung: OF
Musik: Benoît Charest
Kamera:
Szenenbild: Evgeni Tomov
Schnitt: Chantal Colibert Brunner
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
Weltvertrieb: Celluloid Dreams, 2 rue Turgot, 75009 Paris, France, Tel: +33 1 49 70 03 70, Fax: +33 1 49 70 03 71, e-mail: info@celluloiddreams.com
Produktion: Les Armateurs, 47 rue Sedaine, 75011 Paris, France, Tel: +33 1 49 29 09 77, Fax: +33 1 49 29 05 37, e-mail: lesarmateurs@lesarmateurs.com
Kontakt: