Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Ich liebe dich Deutschland, Türkei 2012 | 74 min | OF | Farbe | FF 2012

empfohlen ab 0 Jahren
Ich liebe Dich verfolgt Bewohnerinnen eines entlegenen kurdischen Dorfes bei ihren Bemühungen, eine ihnen völlig fremde Sprache zu erlernen, denn seit 2007 schreibt das deutsche Zuwanderungsgesetz vor, dass Ausländer nur dann eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten, wenn die Bewerber ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Jede dieser Frauen weiß, dass vom Lernerfolg ihrpersönliches Glück abhängt. Wollen diese Frauen doch nichts sehnlicher, als die räumliche Trennung von ihren Männern beenden, um in Deutschland ein normalesLeben führen zu können. Aber die Hürden scheinen unüberwindbar. Ein berührender Film über den Wunsch nach persönlichem Glück und was ihm entgegensteht.

Das Filmgespräch im Anschluss wird moderiert von der


Website:
Originaltitel: Ich liebe dich
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Kurdisch, Türkisch
Sektion: 16:9 TV
Tags:
Regie: Emine Emel Balcı
Drehbuch: Emine Emel Balcı
Darsteller:
Produzent: Gökçe Işıl Tuna,Titus Kreyenberg
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Murat Tuncel
Set Designer:
Schnitt: Emine Emel Balcı, Ayhan Hacıfazlıoglu
Redaktion: Milena Bonse (Das kleine Fernsehspiel)
Format: DigiBeta (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: unafilm Berlin GmbH; Motiva Film
Kontakt: