Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

The United States of Leland USA 2002 | 108 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Produzent Kevin Spacey lässt es sich auch in dieser Produktion seiner Firma Trigger Street nicht nehmen, persönlich vor der Kamera aufzutauchen. Als arroganter, gefühlsarmer Vater des jugendlichen Mörders Leland Fitzgerald (Newcomer Ryan Gosling) zeigt er sich in bewährter Qualität von seiner aalglatten Seite. Der junge Leland hat eine unvorstellbare Tat begangen: Er hat den geistig behinderten Sohn von Harry und Karen Pollard (Martin Donovan, Ann Magnuson) scheinbar kaltblütig erstochen. Nach dem Tatmotiv befragt, antwortet er einfach: „Wegen der ganzen Traurigkeit.“ Neben dem Mörder steht Gefängnislehrer Pearl Madion (Don Cheadle „Traffic“) im Zentrum der Geschichte. Er bemüht sich nicht nur aus reinen Motiven darum, die Mauer, die Leland umgibt, zu durchdringen – der Möchtegern-Autor wittert in den Geständnissen des Teenage-Killlers einen möglichen Bestseller. Die zerrüttete Ehe von Lelands Eltern (Spacey spielt einen erfolgreichen Romanautor, Lena Olin seine labile Ehefrau) ist seine erste Station bei der Spurensuche nach den wahren Hintergründen des sinnlosen Mords. In klaren, unprätentiösen Bildern erzählt Regisseur Matthew Ryan Hoge eine verstörende, melancholische Geschichte jugendlicher Vereinsamung und Orientierungslosigkeit, geboren in unpersönlicher südkalifornischer Vorstadttristesse.
Website:
Originaltitel: The United States of Leland
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion:
Tags:
Regie: Matthew Ryan Hoge
Drehbuch: Matthew Ryan Hoge
Darsteller: Don Cheadle, Ryan Gosling, Lena Olin, Kevin Spacey
Produzent: Kevin Spacey,Bernie Morris
Sprachfassung: OF
Musik: Jeremy Enigk
Kamera: James Glennon
Szenenbild: Edward T. McAvoy
Schnitt: Jeff Betancourt
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Solo Film Verleih GmbH, Weissenseestr. 101, 81539 München, Germany, Tel: +49 89 20 60 32 0, Fax: +49 89 20 60 32 116, e-mail: mail@solo-film.de
Weltvertrieb: MDP Worldwide Entertainment, 1875 Century Park East # 2000, Los Angeles, CA 90067,USA, Tel: +1 310 226 8300 Fax: +1 310 226 8350, e-mail: info@mdpworldwide.com
Produktion: Trigger Street Productions;Thousand Words, 9100 Wilshire Blvd., Suite 4045, Beverly Hills, CA 90212, USA, Tel: +1 310 859 8330, Fax: +1 310 859 8333, e-mail: palmer@thousand-words.com
Kontakt: