Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Warming up Yestersday´s Lunch Bulgarien 2002 | 98 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Ein bisschen sind wechselnde politische Regime wie das aufgewärmte Essen vom Vortag, findet die alte Mazedonierin Katerina (Svetlana Yancheva): „Es ist dasselbe, aber es schmeckt anders.“ 1941-1944 war Mazedonien von Bulgarien besetzt, im August 1944 „ernannte“ es Tito zur 6. Republik der Jugoslawischen Föderation. Erst 1990 gab es die ersten freien Wahlen, seit 1991 gilt Mazedonien als souveräner Staat. Der erste Spielfilm des renommierten bulgarischen Dokumentaristen Kostadin Bonev avancierte zum erfolgreichsten bulgarischen Film des Jahres. Er widmet sich den dunklen Zeiten, die Mazedonien im 20. Jahrhundert erleiden musste. In der Rahmenhandlung berichtet Katerina einem Kamerateam von ihrem Leben unter verschiedenen politischen Bannern. Wir sehen die kleine Katerina (Maria Mazneva), von ihrem Lehrer für mazedonischen Patriotismus bestraft, den Backfisch Katerina (Biliana Kazakova), der dem Hakenkreuz zujubelt und in der Tito-Ära in einem Arbeitslager landet. Mit bitterer Ironie beleuchtet Bonev Titos Regime als „Kommunismus mit einem menschlichen Antlitz“ und analysiert das Problem, mit ehemaligen Feinden in neuen politischen Zeiten im Waffenstillstand zu leben.
Website:
Originaltitel: Podgjvane Na Vcherastnija Obed
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Bulgarisch
Sektion:
Tags:
Regie: Kostadin Bonev
Drehbuch: Mile Nedelkovski
Darsteller: Galin Stoev, Roussi Chanev, Snezhina Petrova
Produzent: Galina Toneva,Kiril Kirilov
Sprachfassung: OF
Musik: Nikolai Ivanov
Kamera: Konstantin Zankov
Szenenbild: Georgi Todorov
Schnitt: Mlada Stoyanov, Tanya Bogdanova, Bojka Popova
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Gala Film, 5 Dobrudja Str., 1000 Sofia, Bulgaria, Tel: +359 2 88 45 16 31, Fax: +359 2 98 12 971, e-mail: gala@techno-link.com
Produktion: Gala Film, 5 Dobrudja Str., 1000 Sofia, Bulgaria, Tel: +359 2 88 45 16 31, Fax: +359 2 98 12 971, e-mail: gala@techno-link.com
Kontakt: