Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Die Klasse von '99 Deutschland 2003 | 93 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Unter dem Slogan „Schule war gestern – Leben ist jetzt“ inszeniert Regisseur Marco Petry mit „Die Klasse von ’99“ einen einfühlsamen Film über Freundschaft und Liebe, Vertrauen und Loyalität. Über die Unwägbarkeiten am Anfang des Erwachsenenlebens und darüber, wie die Zeit alles verändert. Im Mittelpunkt steht eine Clique junger Leute aus einer deutschen Kleinstadt, die vor drei Jahren Abitur gemacht hat. Als Felix (Matthias Schweighöfer) nach einem missglückten Studienversuch zurückkehrt, um die Polizeischule zu besuchen, gehen seine Freunde eigene Wege, sind ihm und einander fremd geworden. Die Quarter-Life-Crisis zwischen Unzufriedenheit, Banalität, Langeweile und dem Fehlen eines Lebenstraums beutelt alle. Erst ein tragisches Ereignis zwingt sie, sich erneut mit dem Leben auseinander zu setzen und eine Zukunftsvision zu finden. Mit seinen Kurzfilmen „1 Portion Fritten“ und „Poppen“ machte Marco Petry zuerst auf sich aufmerksam. Sein stimmiges Spielfilm-Debüt „Schule“ begeisterte Publikum und Kritik gleichermaßen und stürmte mit knapp einer Million Zuschauern 2001 die Kinocharts.
Website:
Originaltitel: Die Klasse von '99
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Marco Petry
Drehbuch: Marco Petry
Darsteller: Matthias Schweighöfer, Tim Sander, Anna Bertheau, Axel Stein
Produzent: Bernd Krause,Marco Petry
Sprachfassung: OF
Musik: Karma
Kamera: Axel Block
Szenenbild: Monika Bauert
Schnitt: Barbara von Weitershausen
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Constantin Film, Kaiserstr. 39, 80801 München, Germany, Tel: +49 89 38 60 92 75, Fax: +49 89 38 60 92 78, e-mail: marketing@constantin-film.de
Weltvertrieb: Bavaria Film International, Bavariafilmplatz 8, 82031 Geiselgasteig, Tel: +49 89 64 99 2868, Fax: +49 89 64 99 3720, e-mail: bavaria.international@bavaria-film.de
Produktion: Modesto Film GBR, Bavariafilmplatz 7, 82031 Grünwald, Germany, Tel: +49 89 64 99 38 19, Fax: +49 89 64 99 31 43, e-mail: krause@modestofilm.de
Kontakt: