Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Inheritance Dänemark 2003 | 107 min | OF | | FF 2003

empfohlen ab 0 Jahren
Im Jahr 2000 war Regisseur Per Fly mit „Baenken“, einer bedrückend authentischen Studie über einen Alkoholiker, bei Filmfest Hamburg. Sein neuer Film „ The Inheritance“ erzählt mit kühlen Bildern eine Geschichte aus dem High-Society-Milieu. Christoffer („Das Fest“-Darsteller Ulrich Thomsen) ist mit einem goldenen Löffel im Mund geboren, denn er ist in der vierten Generation Erbe eines dänischen Stahlkonzerns. Er hat in Schweden geheiratet und ein Restaurant in Stockholm eröffnet. Als sein Vater stirbt, besteht seine Mutter (Ghita Nørby) auf seine Rückkehr, um den Konzern weiterzuführen. Dass Christoffer sich darauf einlässt, überrascht die ganze Familie, die die Geschäftsführung schon anderweitig verteilt sah. Damit, dass die Firma kurz vor dem Bankrott steht, hat allerdings keiner gerechnet. Existenzbedrohung und dunkle Familiengeheimnisse: Christoffers Erbschaft hat einen Preis, der vielleicht zu hoch ist... Mit 378 835 Zuschauern avancierte „ The Inheritance“ in Dänemark (5 Mio Einwohner) zum Box-Office-Hit.
Website:
Originaltitel: Arven
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Dänisch
Sektion: Eurovisuell
Tags:
Regie: Per Fly
Drehbuch: Per Fly, Dorte Høeg
Darsteller: Ghita Nørby, Karina Skands, Ulrich Thomsen
Produzent: Ib Tardini
Sprachfassung: OF
Musik: Halfdan E
Kamera: Harald Gunnar Paalgard
Set Designer: Søren Gam
Schnitt: Morten Giese
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Arsenal Filmverleih
Weltvertrieb: Trust Film Sales ApS, Filmbyen, Avedøre Tværvej 10, 2650 Hvidovre, Denmark, Tel: +45 36 86 87 88, Fax: +45 36 77 44 48 e-mail: post@trust-film.dk
Produktion: Zentropa Production, Filmbyen 22, 2650 Hvidovre, Denmark, Tel: +45 36 86 87 88, Fax: +45 36 86 87 89, e-mail: receptionen@filmbyen.com
Kontakt: