Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Return of Sergeant Lapins Lettland 2010 | 80 min | OF | Farbe | FF 2011

Gatis Smits

Gatis Šmits (*1973) studierte Film in New York und ist seit seiner Rückkehr in seine Heimat eine wichtige Figur in der lettischen Kunst- und Kulturszene. Er arbeitet sowohl als Filmemacher als auch als Theaterregisseur.

empfohlen ab 0 Jahren
Sergeant Lapins muss sich nach einem Auslandseinsatz erst einmal in einem Sanatorium wieder gerade biegen lassen. Nach seiner Entlassung zieht er in ein abgelegenes Viertel von Riga und hofft, dort endlich zur Ruhe zu kommen. Doch nichts da. Lapins treibt völlig verpeilt durch die Gegend und gerät in einen Strudel absurdester Ereignisse. Mit von der Partie: eine mysteriöse Blondine, ein Möchtegern-Privatdetektiv, ein bankrotter Millionär und ein eisenharter Cop. Eine groteske Komödie über die zeitgenössische lettische Gesellschaft, in der nichts ist, wie es scheint.

Mit freundlicher Unterstützung von:



Originaltitel: Seržanta Lapiņa atgriešanās
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Lettisch
Sektion: Eurovisuell
Tags:
Regie: Gatis Smits
Drehbuch: Jānis Nords
Darsteller: Andris Keišs, Guna Zariņa, Gatis Gāga, Vilis Daudziņš
Produzent: Alise Ģelze
Sprachfassung: OF
Musik: Kārlis Lācis
Kamera: Soopum Sohn
Set Designer: Aivars Žukovskis, Jānis Bijubens
Schnitt: Oskars Morozs
Redaktion:
Format: dcp
Printsource: National Film Centre of Latvia | Peitavas 10/12 | LV 1050 Riga | Latvia | Phone: +371 735 8858 | Email: zanda.dudina@nfc.gov.lv
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Film Studio TANKA
Kontakt: